Marietta Slomka gewann mehrfach den Deutschen Fernsehpreis.

© Andreas Rentz/Getty Images

Stars
09/03/2019

ZDF-Moderatorin Marietta Slomka hat wieder geheiratet

Ganz überraschend und heimlich gab Slomka ihrem Freund, einem Berliner Architekten, das Ja-Wort.

Heimlich, still und leise hat "heute journal"-Moderatorin Marietta Slomka wieder geheiratet. Am 30. August trat die 50-Jährige mit ihrem Lebensgefährten, einem Berliner Architekten, vor den Traualtar, berichtete das Westfalen Blatt am Montag. Das ZDF bestätigte die Eheschließung indes.

Besonderer Ort

Stattgefunden hat die Zeremonie im Nieheimer Rathaus in einer kleinen Gemeinde in Nordrhein-Westfalen, für die anschließende Party fand sich die Hochzeitsgesellschaft auf Gut Holzhausen ein. Johann-Friedrich Freiherr von der Borch, dem das Gut gehört, gab an, dass Slomka dort feierte. Auf dem romantischen Landgut aus dem Jahr 1801 haben sich die Moderatorin und ihr Ehemann im Übrigen auch kennengelernt. Vor sieben Jahren seien beide beim Freiherrn zu Gast gewesen und hätten sich dort ineinander verschaut.

Zweite Ehe

Für Slomka ist es bereits die zweite Ehe. Von 2004 bis 2013 war sie mit RTL-Moderator Christof Lang verheiratet. Das Paar trennte sich nach neun gemeinsamen Jahren einvernehmlich, Kinder hatten sie keine.