Stars
18.10.2017

Will & Kate: Geburtstermin offiziell bekannt gegeben

Das dritte Kind von Herzogin Kate und Prinz William soll im April zur Welt kommen.

Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April. Das teilte der Kensington-Palast am Dienstag mit.

Das Paar hat bereits zwei Kinder: Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2). Dass Kate wieder schwanger ist, hatte das Paar bereits Anfang September bekannt gegeben. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, sie sagte daher immer wieder Termine ab. Inzwischen hat sie aber zwei Auftritte absolviert, bei denen bereits ein kleiner Babybauch zu sehen war:

Auftritt von Kate: Ein Mini-Bauch ist schon zu sehen

Anfang September hat das britische Königshaus offiziell mitgeteilt, dass Herzogin Kate ihr drittes Kind erwartet. Die Royals sahen sich im Zugzwang, die Info so früh publik zu machen, weil Catherine alle bestätigten Events absagen musste, da sie an heftiger Schwangerschaftsübelkeit litt.

Einen Monat danach dürfte es ihr nun aber wieder besser gehen. Zumindest zeigte sich Kate mit William und Schwager Harry am Dienstagabend im Buckingham Palace, um auf den World Mental Day aufmerksam zu machen. Für psychisch kranke Menschen setzen sich die jungen Royals schon seit einigen Jahren ein.

Bei dem Anlass trug Kate ein enges Spitzenkleid in Babyblau, das bei genauem Hinsehen auch ein kleines Mini-Bäuchlein bei der sonst gertenschlanken Zweifach-Mama erahnen ließ. Die Herzogin soll im vierten oder fünften Monat schwanger sein. Schon bei ihren Kindern George und Charlotte hatte Kate unter starker Schwangerschaftsübelkeit gelitten.

Dancing Queen: Schwangere Kate steppt mit dem Bären

Auch zu Beginn ihrer dritten Schwangerschaft litt Herzogin Kate an schwerer Übelkeit – und hatte eigentlich alle kommenden Termine abgesagt. Bei einer Charity-Veranstaltung legte sie nun aber einen besonders beschwingten Überraschungs-Auftritt hin.

Kate steppt mit dem Bären

Zusammen mit ihrem Mann William (35) und Prinz Harry (33) besuchte Kate ein Event in der Paddington Station in London, bei dem bedürftige Kinder die Gelegenheit hatten, die Stars des neuen "Paddington Bear 2"-Filmes kennenzulernen und eine Reise in einem alten Belmond British Pullman-Zug zu unternehmen.

Ein Maskottchen von Paddington Bear durfte da natürlich nicht fehlen. Die Figur aus den Kinderbüchern von Michael Bond ist in Großbritannien sehr beliebt – und auch Kate scheint ein Fan von dem Bären mit dem charakteristischen roten Hut zu sein.

Als das Maskottchen sie zu einem Tänzchen aufforderte, ließ sie sich jedenfalls nicht zwei Mal bitten: Zur Begeisterung der zahlreichen Schaulustigen legte die Herzogin zusammen mit Paddington Bear eine ausgelassene Tanzeinlage auf's Parkett – beziehungsweise auf den Bahnsteig.

"Kate geht es schon viel besser"

Gekleidet war die Herzogin in ein hellrosa Kleid von der irischen Fashion-Designerin Orla Kiely, unter dem sich bereits ein kleines Bäuchlein wölbte.

Nachdem bekannt wurde, dass Kate ihr drittes Kind erwartet und erneut unter einer schweren Form von Schwangerschaftsübelkeit leidet, hatte sie sich vorübergehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun kehrt die 35-Jährige Schritt für Schritt in den Job zurück. "Es geht ihr schon viel besser", so William gegenüber der Presse.

Weitere Bilder:

null