Stars
17.11.2017

Warum Kim Kardashian Sardinen-Saft trinken musste

Kim genehmigte sich einen Sardinen-Smoothie, weil sie eine Frage bei James Corden nicht beantworten wollte.

Sie wäre eine gute Kandidatin für's Dschungelcamp: Reality-Superstar Kim Kardashian war zu Gast bei James Corden und spielte mit dem Talkmaster in dessen "Late Late Show" eine Abwandlung von Pflicht oder Wahrheit.

Beide stellten sich Fragen, die sie nicht unbedingt gerne beantworten wollten. Wenn sie sich weigerten, gab's wenig ansprechende Dinge wie Stierhoden, Skorpione oder Sardinen-Smoothies zu vertilgen.

Khloe ist am schlechtesten angezogen

Kim beantwortete zwar die Frage, welche ihrer Schwestern am schlechtesten angezogen ist - Khloe - aber als sie über die Schwangerschaft von Kylie und Khole sprechen sollte, bevorzugte sie einen Schluck vom Sardinen-Shake, den sie dann aber in einem Eimer spuckte.

Das Pflicht oder Wahrheit-Spiel gibt es hier nachzusehen: