Stars
25.07.2017

Victoria & David Beckham: Getrennte Wohnflügel

Das Glamour-Paar soll Medienberichten zufolge so gut wie getrennte Leben führen.

Am 4. Juli feierten die Beckhams ihren 18. Hochzeitstag, doch hinter den Kulissen bröckelt die Fassade des Glamour-Paares immer mehr. Victoria und ihr Mann verbringen nicht nur den Großteil des Sommers aus beruflichen Gründen getrennt (dazu mehr), auch in ihrem neuen Haus wollen die Beckhams laut der britischen Sun künftig separate Wohnflügel bewohnen.

Beckham: Führen sie in Wahrheit getrennte Leben?

Erst kürzlich hat das vielbeschäftigte Power-Paar, das gemeinsam die Kinder Brooklyn (18), Romeo (14), Cruz (12) und Harper (6) großzieht, ein Landhaus in der Nähe von Chipping Norton gekauft und lässt dieses jetzt aufwendig umbauen. Ganz oben auf der Prioritätenliste sollen getrennte Wohnbereiche stehen: Beide Wohnflügel verfügen über eine eigene Küche, Schlafzimmer und einen Garten - weswegen das Magazin nun von einer möglichen Krise im Hause Beckham spricht.

Auf Instagram präsentieren sich die Beckhams zwar als Bilderbuch-Familie. Tatsächlich haben sie sich vor ein paar Jahren aber noch öfter gemeinsam blicken lassen.

Derzeit sind Posh und Becks zwar ausnahmsweise mal wieder im Doppelpack in Los Angeles unterwegs. Zeit für Zweisamkeit scheinen die beiden aber tatsächlich immer weniger zu haben.

Während Victoria Beckham damit beschäftigt ist, ihr Mode-Imperium aufzubauen, engagiert sich ihr Mann rund um den Globus für den guten Zweck, wirbt für Luxusmarken und versucht, einen eigenen Fußball-Verein zu gründen. Und es wäre auch nicht das erste Mal, dass die Liebe eines Promi-Paares wegen zu voller Terminkalender zu knapp kommt.

Den Seitensprung mit Davids Assistentin Rebecca Loos hat Vic ihrem Ehemann im Jahr 2009 verziehen, jetzt scheint sich vor allem der Ex-Kicker aber erneut von seiner Frau zu entfernen, wie angebliche Insider berichten.