Stars
10.04.2017

Victoria Beckham: Überraschendes Geständnis

Die Modedesignerin spricht über ihre Vergangenheit als Spice Girl und über Modesünden.

Als Posh Spice wurde Victoria Beckham weltbekannt. Heute gibt das ehemalige Mitlied der Girl Band "Spice Girls" aber ungewohnt kritisch zu: "Ich war niemals die beste Sängerin." Auch das Tanzen sei ihr nie so leicht gefallen wie ihren Kolleginnen. Spaß gemacht habe ihr die Zeit damals aber trotzdem, so Beckham.

Im Interview mit der Zeitschrift Elle spricht sie ehrlich wie selten über Modesünden und die Kritik an ihrem Gesangstalent. Schon vor zwei Jahren erklärte sie nach einem gefloppten und äußerst heftig kritisierten Soloalbum: "Ich werde nie wieder in der Öffentlichkeit singen."

Modesünden wegen Unsicherheit

Viel erfolgreicher ist sie ohnehin seit einigen Jahren als Modedesignerin. "Das ist es, was mich wirklich interessiert." Allerdings gab es von Modeexperten früher auch vernichtende Kommentare was ihren Style angeht. Heute sagt sie über diese Fashion-Fauxpas:

"Wie ich mich angezogen habe, lag wahrscheinlich an meiner Unsicherheit. Heutzutage habe ich viel mehr Selbstbewusstsein - älter zu werden macht mir nichts aus."

So zeigt sich Beckham übrigens heute: