Stars 12.03.2018

Verrücktes Gerücht: Harry & ein uneheliches Kind

  © Bild: www.photopress.at

Ein Klatschblatt behauptet, dass Prinz Harry einen unehelichen Sohn hat.

Kurz vor seiner Hochzeit im Mai gibt es Schlagzeilen um Prinz Harry, die sich das britische Königshaus wohl gerne erspart hätte.

Ganz ernst nehmen wird die Queen und der Rest der Familie das neueste Gerücht um Harry und ein uneheliches Kind aber vielleicht nicht unbedingt, wenn man weiß, woher die Infos stammen.

Britain's Prince Harry talks to Meghan Markle as t…
© Bild: AP/Ben Birchall

Sie will Unterhalt für Sohn

Just das kandische Globe Klatschblatt lässt nämlich eine Frau zu Wort kommen, die behauptet, dass sie einen Sohn mit dem britischen Prinzen hat. Sie wolle 4000 Euro Unterhalt im Monat und hat die Forderung angbelich schon per Anwalt an das Königshaus übermittelt. Die Frau fordert einen Vaterschaftstest. Das Kind sei bei einem One-Night-Stand entstanden. Drei Jahre ist der rothaarige Bub alt, der Harry einigermaßen ähnlich sieht. Der Königshof sagt freilich nichts zu dem Gerücht.

Geschichten ohne Wahrheitsgehalt

Das Supermarktblatt Globe ist für seine extrem reißerischen Coverstorys bekannt, für die es keine Bestätigung gibt. So titelte das Magazin schon, dass Barack Obama schwul ist, George Bush Kokain im Weißen Haus schnupft, Prinz Charles einen jungen Mann als Liebhaber hat oder Prinzessin Diana eine geheime Tochter.

Article-2228064-15DB7582000005DC-904_306x362.jpg
© Bild: Globe
© Bild: Globe
( kurier.at , mich ) Erstellt am 12.03.2018