Stars
11.05.2017

Ups: Kleiner Fauxpas bei Royal-Party

Bei Regen mussten Sofia und Carl Philip in die Oper spazieren. Dabei passierte dem Prinzen ein kleines Missgeschick.

Die große Sause von König Harald (80) und Königin Sonja (79) von Norwegen ließ sie sich trotz Schwangerschaft nicht entgehen. Prinzessin Sofia von Schweden (32) stahl bei der Geburtagsfeier zum Achtziger allen anderen Gästen des Hochadels die Show. In einem weißen Spitzenkleid ging es zum Dinner in die Oper wohin die Norwegen-Royals ihre Gästeschar geladen hatte.

Trotz Regen und einem Fauxpas von Prinz Carl Philip (36), strahlte die 32-Jährige, die mit ihrem zweiten Kind schwanger ist.

Ihr Mann hatte den Regenschirm auf dem Weg zur Oper nämlich zunächst nicht über Sofia gehalten, sondern nur über sich selbst. Erst durch einen fester Stupser von der Prinzessin wurde er auf seine Aktion aufmerksam. Sofia amüsierte sich sichtlich über Carl Philips kleinen Patzer vor den Kameras.

Ein Babybauch war bei ihrem raffiniert geschnittenen Kleid übrigens gar nicht leicht auszumachen. Im September soll der königliche Nachwuchs zur Welt kommen.

Bis dahin ist Sofia offenbar noch eifrig im Namen der schwedischen Krone im Einsatz. Ganz im Gegensatz zu ihrer Kollegin Charlène von Monaco (39), die die Geburtstagsfeier als einzige der Begleitungen ohne Begründung spritzte.