Unbeliebter Bachelor? Samira verweigert Rose

der-bachelor-2018-daniel-voelz-beschreibt-seine-traumfrau.jpg
Foto: MG RTL D Bachelor Daniel will alle küssen

In der letzten Sendung haben gleich zwei Kandidatinnen freiwillig auf den Kampf um den Bachelor verzichtet.

Schon die gedemütigte Ex-Kandidatin Yeliz erklärte nach ihrer Watsche, dem sie Bachelor Daniel verpasst hatte auf Instagram: "Er sagt einfach was Frauen hören wollen. Schade nur, dass es am Ende alles heiße Luft war und jede Frau dieselben Komplimente bekommen hat."

Daniel hatte sich bei einem Date an sie herangemacht und geküsst, am nächsten Tag aber bekam sie keine Rose. Der Grund: Die Gespräche über ihren Ex hätten ihn "abgeturnt"  - obwohl der Bachelor zunächst nach ihren Verflossenen gefragt hatte.

bachelor-2018-daniel-yeliz-ohrfeige.jpg Foto: MG RTL D

Dass nicht nur Yeliz wenig von dem TV-Junggesellen hält, sondern nun sogar gleich zwei Kandidatinnen freiwillig aus der Dating-Show ausgeschieden sind, war nun in der aktuellen Folge zu sehen.

Maxime und Samira werfen Handtuch

Zum einen hatte Maxime sich einfach nicht in den Charmeur verguckt, der tatsächlich immer und immer wieder die gleichen Romantik-Sprüche liefert. Sie schmiss das Handtuch schon vor der Nacht der Rosen. "Für mich geht er einfach zu schnell an die Sache heran", so ihr Fazit.

maxime-beim-einzeldate-mit-dem-bachelor.jpg Foto: MG RTL D

Zum anderen war es Samira, die den Einzug in die nächste Runde ablehnte, obwohl der Bachelor ihr eine Rose übereichen wollte. Sie habe sich von ihm nicht sonderlich gut behandelt gefühlt. Es sei zu wenig zwischen den beiden entstanden und sie kenne ihn eigentlich gar nicht, daher wolle sie ihn keinesfalls in der nächsten Folge ihrer Mutter vorstellen.

63377-samira-bachelor-2018.jpg Foto: MG RTL D

 

Hiermit ist es raus: ich habe Daniels Rose abgelehnt, bewusst. Nicht um ihn zu verletzen und nicht um zu zeigen wie unnahbar ich bin. Ich weiss der Bachelor ist ein dating Format. Doch ich bin nicht bereit mir Zeit und Mühen um etwas unsicheres zu machen. Meine Mutter lernt niemand kennen den ich selbst nicht kenne. Für diesen Schritt waren wie nicht bereit genug und das lag an ihm. Er hat mir bzw uns nicht die Chance auf ein kennen lernen gegeben. Deswegen ist meine Entscheidung so ausgefallen. Es tut mir leid wenn hier jemand fühlt als hätte ich irgendwelche Plätze gestohlen. Die Einsicht habe ich leider erst in Texas gewonnen. Aber wie man sagt, besser spät als nie. PS: danke @daniel_voelz und @rtlde ich habe nie in meinem Leben bessere dates erfahren dürfen. #dankbar für jeden einzelnen Tag und jede Erfahrung. Geh mit deinem Herzen aber nimm deinen Kopf mit ❤️

Ein Beitrag geteilt von Bachelor 2018 ❤ Milchschnitte (@samirayasminleila) am

"Zu verklopft": Wenn Frauen sich nicht küssen lassen

Der überraschte Bachelor macht nun mit fünf restlichen Anwärterinnen weiter. Drei davon hat er schon geküsst. Einige haben sich jedoch nicht auf seine körperlichen Zärtlichkeiten einlassen wollen. Wenn nichts läuft, erklärt Daniel diese Tatsache gerne damit, dass die Damen eben "zu verkopft" seien. Da ist der angebliche Charmebolzen dann plötzlich gar nicht mehr so nett ...

(kurier / mich) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?