Stars
29.01.2018

Typisch Deutsch: Was Heidi von ihren Kindern verlangt

Die Moderatorin legt bei ihren vier Kindern viel Wert auf Disziplin.

Heidi Klum hat erzählt, dass ihr in Erziehungsfragen bei ihren Kindern vor allem Disziplin wichtig ist.

Reisen bildet

Die Moderatorin lebt seit vielen Jahren mit ihren Kindern in Los Angeles. Durch ihre Jobs reist sie viel, das bildet, so Heidi. Im Interview mit der Gala erzählt sie: "Man wird schon sehr beeinflusst von den Erfahrungen, die man in anderen Kulturen gemacht hat". Für ihre Kinder ist es nicht anders. Die "kleinen Weltenbummler" sind viel mit ihr gereist, sollten am Ende jedoch ihre eigenen Erfahrungen machen, findet Heidi: "Dieses Gefühl nimmst du mit nach Hause, und es verändert die Sicht, die man auf die Welt hat."

Deutsche Tugend

Ihre deutschen Wurzeln hat sie dennoch nicht vergessen und möchte ihren Kindern "etwas Deutsches" vermitteln. "Disziplin zum Beispiel", erklärt sie. Das sei ein wichtiger Wert für sie und das wolle sie auch Leni, Henry, Lou und Johan beibringen.

Dass Heidi als Inbegriff von Diszipliniertheit durchgeht, ist bekannt. Die Moderatorin scheint fast immer "zu funktionieren". Nach der Trennung von Vito Schnabel zeigte sie sich gut gelaunt bei ihrem Jury-Job von "America's Got Talent" und drehte gleich im Anschluss die ersten Folgen von "Germany's Next Topmodel". Ab 8. Februar ist die 13. Staffel der Show zu sehen.