Stars
27.11.2017

Trump: 16,5 Millionen Dollar für 5 Tage Urlaub

Donald Trump verbringt Thanksgiving in seinem Luxusanwesen in Florida.

Wie verbringt Präsident Donald Trump Thanksgiving? Im sonnigen Florida, wo der mächtigste Mann der Welt sein Luxus-Anwesen Mar-a-Lago besitzt. Bereits Dienstagnacht ist Trump zusammen mit Ehefrau Melania Trump, Sohn Barron und seinen Schwiegereltern nach Palm Beach gejettet, wo er in seinem "Winter-White-House" insgesamt fünf Tage verbringen will. Die Reise der Trump-Familie ist jedoch laut US-Medien mit einem enormen Aufwand und horrenden Kosten verbunden.

So viel kostet Trumps Thanksgiving-Trip

In den zehn Monaten seiner Amtszeit ist Trump bereits zum achten Mal samt Entourage via Flugzeug, Hubschrauber und Autokonvoi nach Palm Beach gereist. Kein billiges Unterfangen: Eine Flugstunde der "Air Force One" kostet inklusive Sprit und Personal rund 120.000 Euro. Laut Palm Beach Post beläuft sich der Flug von Washington nach Palm Beach demnach auf umgerechnet 541.000 Euro.

Doch es sind nicht die Reisekosten allein, die die Florida-Ausflüge des Präsidenten zum Luxus-Trip machen. Allein der Sheriff von Palm Beach County klagt darüber, dass die Überstunden seiner Leute während Trumps Aufenthalt über 60.000 Dollar am Tag ausmachen.

Teuer kommt auch das Absperren von Zufahrtsstraßen zur Florida-Residenz des Präsidenten. Im Radius von zehn Meilen (umgerechnet 16 Kilometer) ist rund um die Luxus-Villa außerdem eine kostspielige Flugverbotszone eingerichtet. Laut Palm Beach Post wird auch die Wasserzufahrt gesperrt: Dem auf einer Landzunge gelegenen Anwesen darf sich kein Schiff oder Boot auf etwa 1.000 Yard (umgerechnet einen Kilometer) nähern.

Zudem lässt Trump sich und seine Familie von Agenten des "Secret Service" rund um die Uhr beschützen.

Laut BBC werden die Kosten für einen Wochenendtrip des US-Präsidenten (meist ein voller Tag) nach Palm Beach auf insgesamt 3,3 Millionen Dollar geschätzt. Nun werden Trump und sein Clan voraussichtlich bis Sonntag in Florida bleiben, was bei fünf vollen Tagen für den Steuerzahler Kosten von bis zu 16,5 Millionen Dollar (rund 13,9 Millionen Euro) bedeutet.