Stars
24.11.2017

"Tiefpunkt": Kylie Jenner in der Babykilo-Krise

Dass sie während der Schwangerschaft immer mehr zunimmt, soll Kylie Jenner extrem zu schaffen machen.

Reality-Star Kylie Jenner soll derzeit ihr erstes Kind erwarten und hat inzwischen auch einiges an Gewicht zugelegt. Mit den Schwangerschaftskilos soll Jenner aber alles andere als entspannt umgehen.

Kylie in der Kilo-Krise

"Sie hat einen Tiefpunkt erreicht. Es geht ihr dreckig", will eine Quelle von Radar Online über Jenner wissen, die sich in den vergangenen Wochen weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat. Sie würde sich daheim verkriechen und ständig Fast Food in sich hineinfuttern, anstatt auf gesunde Ernährung zu setzen, heißt es über die 20-Jährige.

Über die vielen Extra-Kilos sei die werdende Mama aber gar nicht glücklich.

" Kylie ist darüber entsetzt, wie ihr Körper aufgegangen ist und es macht sie wirklich fertig, dass sie nicht mehr in ihre Kleider reinpasst", berichtet der Insider weiter über die Gewichtsprobleme der Kardashian-Stiefschwester. "Sie will momentan nicht einmal das Haus verlassen und erzählt ihrer Familie, dass sie erst wieder rausgeht, wenn sie wieder schlank ist."

Auch sonst würde die Schwangerschaft Kylie ganz schön mitnehmen: "Sie hat Angst davor, Mutter zu werden, weil sie nicht weiß, wie man ein Kind großzieht. Sie will einfach nur, dass die Schwangerschaft endlich vorbei ist, aber sie weiß, dass sie noch einiges vor sich hat."

Sie versteckt ihren Babybauch

Seit das Gerücht laut wurde, dass Kylie Jenner von ihrem Freund Travis Scott schwanger sein soll, zeigt sie sich nur noch selten in der Öffentlichkeit und hat die Babynews auch noch nicht offiziell bestätigt. Auf Instagram vermeidet es die Selfie-Queen zudem Fotos von ihrem wachsenden Bauch zu posten.

Böse Zungen behaupten, ihre Mutter und Managerin Kris Jenner befürchte, die Schwangerschaft könnte sich negativ auf die Verkaufszahlen von Kylies Kosmetik-Linie auswirken, für die sie auch weiterhin fleißig wirbt. Fans gehen außerdem davon aus, dass die gewiefte Geschäftsfrau die Babynews erst in ihrer Reality-Show "Keeping Up with the Kardashians" publik machen wird.