Countrysängerin Taylor Swift posiert willig für Selfies mit ihren Fans,  obwohl sie selbst dem Selfie-Trend skeptisch gegenübersteht 

© REUTERS/STEVE MARCUS

Twitter
10/27/2014

Taylor Swifts allwissende Fans

Die Sängerin, die engen Kontakt zu ihren Fans pflegt, hat 45 Millionen Twitter-Follower.

von Alexandra Uccusic

Taylor Swifts Fans wissen oft mehr über ihr Idol als die Sängerin selbst. Dem KulturSPIEGEL sagte der Country-Pop-Star: "Ich hatte zum Beispiel keine Ahnung, wann genau ich geboren wurde, bis jemand es im Internet postete." Taylor Swift rief daraufhin ihre Mutter Andrea an, die die Uhrzeit prompt bestätigte. Die 24-jährige Taylor Swift ist einer der erfolgreichsten Stars der Welt; allein im vergangenen Jahr verdiente sie rund 40 Millionen Dollar mit ihrer Musik.

Öffentliches Leben

Die siebenfache Grammy-Preisträgerin hat 45 Millionen Follower auf Twitter. Die Nähe zu ihren Fans ist ein Teil ihres Erfolges – für Selfies mit Fans stellt sie sich gern zur Verfügung, auch wenn sie selbst diesen Trend skeptisch beobachtet. Mittlerweile könne sie sogar auf Autogrammkarten verzichten, sagte die US-Sängerin: "Ich wurde nicht mehr nach einem Autogramm gefragt, seit das iPhone mit seiner Frontkamera erfunden wurde. Das einzige Andenken, das Kinder heutzutage wollen, ist ein Selfie."

Etwas anderes macht ihr aber noch mehr Sorgen: Sie befürchtet, dass künftig nicht mehr das Können über den Erfolg entscheide, sondern die Anzahl der Anhänger in den sozialen Netzwerken.​

Taylor Swifts Fans wissen jedenfalls nicht alles über ihr Idol. Dass sie einen Unfall mit einem Schneemobil hatte, sei nicht bekannt geworden, sagte die 24-Jährige dem KulturSPIEGEL. Sie sei damals noch mit Harry Styles, dem Sänger der Boyband One Direction, zusammen gewesen. Beide mussten ins Krankenhaus – und nicht einmal die aufmerksamsten Fans bekamen etwas davon mit.

Momentan ist die Sängerin Single; an eine neue Beziehung denkt sie nicht: "Ich kann mir nicht vorstellen, wie das bei meiner Art zu leben funktionieren würde", sagte sie der britischen Vogue. "Ich weiß nicht, wie ein Mann neben seiner Freundin gehen soll, wenn 20 Männer mit Kameras sie begleiten."

Twitter-Königin ist die gefeierte Sängerin, die schon im Alter von zehn Jahren eigene Songs schrieb, mit ihren 45 Millionen Followern aber nicht: An erster Stelle liegt Katy Perry mit fast 59 Millionen Followern; es folgen Justin Bieber (rund 56 Millionen) und Barack Obama (rund 48 Millionen).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.