Stars
17.05.2017

Neue Liebe? Das soll Swifts Neuer sein

Die Sängerin soll schon seit Monaten heimlich den britischen Schauspieler Joe Alwyn treffen.

Wirklich lange single war Männerschwarm Taylor Swift (27) bisher eigentlich noch nie. Umso mehr überraschte es, dass sich die Pop-Prinzessin nach ihrem letzten Techtelmechtel mit Schauspieler Tom Hiddleston (36) zunächst einmal kein neues Trostpflaster anlachte. Offiziell hat sich Swift seit Anfang des Jahres aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, um sich auf ihre Musik zu konzentrieren.

Doch wie das für gewöhnlich gut informierte Promi-Magazin People nun berichtet, soll es im Leben der Sängerin in Wahrheit schon längst wieder einen neuen Mann geben. Swifts jüngster Love-Interest: Der britische Nachwuchs-Schauspieler Joe Alwyn (26). Schon seit einigen Monaten sollen die beiden einander heimlich daten. Zwar versuche Swift, die Romanze geheim zu halten, doch laut einem Insider soll es "etwas Ernstes" sein.

Alwyn selbst, der demnächst mit dem Film "The Favourite" im Kino zu sehen sein wird, ist sehr familienorientiert. Der Sohn einer Psychotherapeutin und eines Dokumentarfilmers lebt angeblich noch bei seinen Eltern. Mit dem Film "Billy Lynn’s Long Halftime Walk" gelang dem Nachwuchsschauspieler vergangenes Jahr der Durchbruch. Seitdem gilt Alwyn als neue Hollywood-Hoffnung.

Ob es ihm gelingen wird, Swift dauerhaft an sich zu binden, bleibt jedoch abzuwarten. Die Hit-Liste ihrer Liebschaften ist jedenfallslang: Zuvor war sie neben Hiddleston unter anderem mit Star-DJ Calvin Harris (33), Harry Styles (23) und Conor Kennedy (22) liiert.