Stefanie Giesinger liebt britischen Youtube-Star.

© APA/EPA/HENNIG KAISER

Neue Liebe
07/27/2016

Verliebt: Stefanie Giesinger zeigt ihren Freund

Lange machte die ehemalige GNTM-Siegerin ein Geheimnis aus ihrem Beziehungs-Status.

Stefanie Giesinger hat jetzt einen Freund. Und zwar einen britischen Youtube-Star namens Marcus Butler. Zu ihrer Beziehung wollte sich die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin bisher nicht konkret äußern. Jetzt überraschte die 19-Jährige ihre Fans mit den ersten, offiziellen Pärchenfotos.

Stefanie Giesinger verliebt in Youtube-Star

"Es ist noch sehr frisch. Wir schauen mal, wo es hinführt", hatte Stefanie Giesinger noch vor Kurzem gegenüber der Bunte gesagt. Jetzt zeigt sie sich mit Butler auf der Spree in Berlin, beim Kuscheln auf einem Stand Up Paddling-Surfbrett.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auch auf Snapchat wird geturtelt und geschmust. Wie aus dem Social Media Account des Models ersichtlich ist, lernt der fesche Brite für sie sogar Deutsch.

Bereits auf der AmfAR-Gala im Mai in Cannes hatten sich Giesinger und der Lifestyle-Video-Blogger gemeinsam auf einem Instagram-Foto gezeigt. Seitdem postete Stefanie immer häufiger verliebte Statements - und heizte so die Gerüchte um eine Liebes-Beziehung immer mehr an.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

So verdient Giesingers Freund sein Geld

In Deutschland und Österreich mag Marcus Buttler eher unbekannt sein. Auf Youtube ist er aber schon längst ein Star und wird in England auch als solcher gehandelt. Auf Youtube betreibt Butler die Channels "Marcus Butler", mit fast 5 Millionen Abonnenten, und "More Marcus", mit rund 1,8 Millionen Followern. Der 24-Jährige gehört zu der Youtube-Clique "YouTubeBoyband", die schon seit sechs Jahren auf der Video-Plattform aktiv ist. Heute soll der Lifestyle-Vlogger mehrere Zehntausend Euro im Monat verdienen, dank lukrativer Werbedeals. Bereits 2003 hatte die Zeitung "The Telegraph" Butler in die Liste von "Großbritanniens einflussreichsten Tweetern" aufgenommen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.