Stars
30.12.2017

Doppeltes Babyglück: Stars im Zwillings-Fieber

Madonna adoptierte, Ronaldo engagierte, Kournikova camouflierte.

Manch einer dachte in diesem Jahr wohl, er hätte doppelt gesehen. Aber nein, die Stars erfreuten sich nur gehäuft des doppelten Babyglücks. Pop-Queen Madonna (59) wurde zwar nicht selbst schwanger, adoptierte aber im Februar die malawischen Zwillingsmädchen Esther & Stella (4).

Der portugiesische Kicker-King Cristiano Ronaldo (32) engagierte eine Leihmutter – und bekam im Juni die Zwillinge Mateo & Eva geliefert. Doch damit nicht genug: Seine Freundin Georgina Rodriguez (22) brachte im November Töchterchen Alana Martina zur Welt – und ja, Ronaldo ist auch hier der Vater. Drei Kinder in fünf Monaten – wie auch auf dem Rasen eine hohe Trefferquote.

Im Juni wurde auch Film-Beau George Clooney (56) von Gattin Amal (39) mit den Twins Alexander und Ella beschenkt. R&B-Diva Beyoncé (36) teilte die Geburt ihrer Zwillinge Rumi und Sir im Juni mit ihren Fans auf Instagram in einer madonnenhaften Pose.

Auch der spanische Barde Enrique Iglesias (42) und die russische (Ex-)Tennis-Beauty Anna Kournikova (36) sollen im Dezember ein Mixed-Doppel (Bub und Mädchen) bekommen haben. Bestätigt wurde allerdings nicht einmal eine Schwangerschaft. Zweifach-Zuwachs gab es ferner bei Moderatorin Enie van de Meiklokjes (43) und bei der Ex von Oliver Po-cher, Sandy Meyer-Wölden (34) – für sie bereits zum zweiten (!) Mal.