Prinzessin Mary mit ihrem Mann Frederik.

© Deleted - 634944

Dramatisch
10/15/2016

Sportunfall: Prinz Frederik bricht sich Halswirbel

Der Sohn von Königin Margrethe hat sich die Halswirbelsäule verletzt.

Es war Glück im Unglück: Prinz Frederik von Dänemark hat sich beim Trampolinspringen verletzt und sich eine Fraktur der Halswirbelsäule zugezogen, die reparabel ist.

12 Wochen muss der Prinz eine Halskrause tragen. Erwartet wird, dass sich Frederik wieder vollständig erholt.

Der Sprecher des Prinzen erklärte, dass der Unfall "in einer Sporthalle im Rahmen eines privaten Arrangements beim Trampolinspringen" passiert sei. In dem Camp trainieren auch Elite-Sportler. Auch Frederiks Sohn Christian war bei dem Unfall vor Ort.

Der Blaublüter ist bekannt dafür, extrem sportlich zu sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.