Stars
03.05.2017

So hat Herzogin Kates Stylistin geheiratet

Natasha Archer sorgte für den Braut-Auftritt von Kate, nun hat auch sie "Ja" gesagt.

Eigentlich ist Natasha Archer es gewohnt, sich bei öffentlichen Anlässen stets zurückzuhalten und ihrer Chefin - Herzogin Kate - den großen Auftritt zu überlassen.

Jetzt aber stand sie im Mittelpunkt - als Braut. Am Wochenende hat Catherines langjährige Stylistin den Fotografen Chris Jackson in einem Schloss in Frankreich nahe Bordeaux geheiratet. Jackson fotografiert die Royals immer wieder auch für offizielle Anlässe und arbeitet für Getty Images.

Kümmert sich um Kate und Wills Garderobe

Eigentlich ist Archer "nur" die persönliche Assistentin von Kate. Innoffiziell gilt sie aber als Stylistin und Einkleiderin der Herzogin, was sie zu einer der einflussreichsten Personen der Modewelt macht. In den letzten Monaten soll sie sich auch verstärkt um die Garderobe von Prinz William gekümmert haben, damit dieser etwas moderner aussieht.

Kate und William waren übrigens nicht auf der eleganten Hochzeit anzutreffen - vermutlich wollten sie ihrer Vertrauten einige Stunden alleine im Rampenlicht gönnen.

Natasha Archers Brautkleid erinnert etwas an die Light-Variante von Prinzessin Kates Hochzeitkleid von Alexander McQueen. Ohne Schleier mit etwas altbackener Frisur und einem dezenten Blumenstrauß mit Maiglöckchen zeigte sich die die Angestellte der Royals. Im Schloss Rigaud wurde dann gefeiert. Sehen lassen kann sich die wunderschöne Tafel im Schloss, die stilvoll aber nicht zu opulent eingedeckt wurde.