Stars
17.11.2017

Exklusive Hochzeit: Serena Williams hat "ja" gesagt

Promis wie Kim Kardashian, Jay Z und Anna Wintour pilgerten zur Zeremonie des Tennisstars.

Bereits im Vorfeld waren Stars wie Beyoncé und Schauspielerin Eva Longoria nach New Orleans gejettet, um die Hochzeit von Tennis-Star Serena Williams mit Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian zu feiern (

dazu mehr
). Am Donnerstag war es dann soweit: Da traute sich das Paar Medienberichten zufolge im Kreise prominenter Gäste.

Starbesetztes Jawort

Das Jawort fand unter dem Motto "Beauty and the Beast" im Zentrum für Zeitgenössische Kunst in New Orleans statt. Die Gäste wurden mit dem Song "Be Our Guest" aus dem Musical mit Champagner empfangen.

Die Daily Mail veröffentlichte Fotos von der Hochzeitsfeier, bei der neben Sängerin Beyoncé und Schauspielerin Longoria unter anderem Vogue-Chefin Anna Wintour, Rapper Jay Z, Kim Kardashian und die Tennisspielerinnen Caroline Wozniacki (Foto unten) und Venus Williams zugegen waren.

Auch Williams' und Ohanians Familie und engste Freunde waren mit von der Partie, sowie ihre zwei Monate alte Tochter. Insgesamt sollen 250 Gäste zu der Feier geladen worden sein, die schon jetzt als eine der exklusivsten Promi-Hochzeiten des Jahres gehandelt wird.

Das Paar selbst wurde bei seiner Hochzeit nicht fotografiert. Williams soll laut Daily Mail bei der Probe des Jaworts am Mittwoch in einem kristallbesetzten Kleid von Versace und Nike-Sneakers gesehen worden sein.

Serena Williams und Alexis Ohanian hatten im vergangenen Dezember ihre Verlobung bekannt gegeben. Anfang September brachte Williams das erste Kind des Paares zur Welt, die kleine Alexis Olympia.