Schnell abnehmen: Heidi gibt Diättipps

US-6TH-BIENNIAL-UNICEF-BALL---ARRIVALS
Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/Joshua Blanchard  

Die abgemagerte Moderatorin verrät ihren Ernährungsplan - und wie man schnell Kalorien verbrennt.

Heidi Klum hat Auskunft über ihren Ernährungsplan gegeben. Während sie vor einigen Jahren noch demonstrativ Chips und Schokolade in ihrer Modelshow "Germany's Next Topmodel" vor den Kameras futterte, erzählt sie nun wie ihr strikter Nahrungsalltag tatsächlich aussieht.

Flüssiges Frühstück

German model Klum arrives on the red carpet for th Foto: REUTERS/STEFANIE LOOS

Zunächst gibt's ein flüssiges Frühstück: "Morgens mache ich frische Smoothies mit Ananas, Beeren, Äpfeln und Bananen. Man fühlt sich fit nach einem leichten Frühstück und Smoothies sind für die Kids auch ein super Start in den Tag. Grünkohl ist auch sehr gut - roh und dazu Leinsamen."

Viel Hühnersuppe

Zu Mittag stehen gedüstetes Gemüse, Steak, Salate mit Huhn oder Thunfisch, roher Grünkohl und Obst auf ihrem Ernährungsplan. "Vor allem aber Hühnersuppe", erklärt die 42-Jährige ihre Mittagsjause der Zeitschrift InStyle.

Heidi Klum … Foto: /Instagram/Klum

Kein Brot, keine Nudeln

Auf Brot und Nudeln verzichtet sie komplett. Keine Spaghetti, keine Pizza, kein Käsebrot. "Kartoffeln oder Bananen sind ja Kohlenhydrate in natürlicher Form, das ist okay", beschwichtigt Klum. Ziemlich strikt und eingeschränkt klingt die Diät  dennoch.

Wie man schnell abnimmt

"Ich habe meine Ernährung komplett auf gesund umgestellt und versuche, zwei bis drei Mal die Woche 30 bis 40 Minuten zu laufen. Das verbrennt die meisten Kalorien. Wenn man dazu auf Brot, Nudeln und weißen Reis verzichtet, verändert sich der Körper sehr schnell."

Model Heidi Klum arrives for the amfAR charity din… Foto: AP/Giuseppe Aresu

"Willensstärke"

Ihre kleinen "Ausrutscher": "Ich nasche auch hin und wieder Süßes wie Eis oder Schokolade. Aber ich stopfe nicht ständig Sachen in mich rein, die dem Körper nicht gut tun. Klar ist es nicht immer leicht mit Kindern, die gern naschen, diszipliniert zu sein, aber ohne Willensstärke geht im Modelbusiness nichts."

Kritik

Heidi scheint sich mit ihrem (Fliegen-)Gewicht also wohlzufühlen. Seit einigen Monaten sieht die Moderatorin um einiges dünner als in der Vergangenheit.

Einige Fans des deutschen Fräuleinwunders ist Heidi zu abgemagert. Ihr Ernährungsplan ist jedenfalls äußerst strikt. Dass eine extrem eiweißlastige Diät auf Dauer gesundheitsfördernd ist, bezweifeln viele Ernährungsberater.

Aus dem Archiv:

Eminem: Extremdiät nach Fettsucht

Wie der Rapper abgenommen hat

Er sieht abgemagert aus. Seit einigen Jahren ist Rapper Eminem einer Fitnesssucht verfallen - Drogen hat er mit Sport ersetzt, wie er nun erstmals zugibt. Der 42-Jährige hatte wegen seiner früheren Drogenabhängigkeit extrem an Gewicht zugenommen. 2007 sei er mit einer Überdosis Tabletten ins Krankenhaus gebracht worden und habe über 100 Kilogramm gewogen. "Ich weiß nicht, wie ich so dick werden konnte, aber ich habe Vermutungen", sagte der mehrfache Grammy-Gewinner dem US-Magazin "Men's Journal".
Bild: Juli 2015 "Die Hüllen des Vicodin und Valium, die ich jahrelang genommen habe, hinterlassen ein Loch in deinem Magen. Um Bauchschmerzen zu vermeiden, habe ich ständig und ungesund gegessen."
Bild: Eminem 2006 "Ich war jeden Tag bei McDonald's, Taco Bell oder Denny's. Es war echt deprimierend. Ich wurde so fett, dass mich die Fans auf der Straße nicht mehr erkannten." Nach der Reha habe er schließlich angefangen zu laufen und seinen Alltag komplett geändert.
Bild: Eminem noch dünn und drogensüchtig 2003 "Das hat mir einen Endorphin-Rausch beschert und mir gleichzeitig geholfen, besser zu schlafen. Es war perfekt. Es ist verständlich, wie Menschen ihre Sucht durch Sport ersetzen." Schon 2009 machten sich Medien sorgen, der Rapper würde sich zu Tode hungern, als er in Windeseile 20 Kilogramm verloren hatte.
Bild: 2014 40 Kilogramm hat Eminem im Ganzen abgenommen, durch unzählige Laufeinheiten und einer fast fettfreien Ernährung. "Ich lief bis zu 25 Kilometer am Tag, ich war ein verrückter Hamster." Gesund geht aber anders: Eminems Frühstück besteht aus fettfreien Waffeln, zuckerreduziertem Sirup und einem Red Bull. Dann geht es ins Musikstudio und zu seinen Kindern. Neben dem Joggen, fährt er Rad und stemmt Gewichte. Seine Boxeinheiten hat er aufgegeben. Weitere Promis auf Diät
Bei ihrer Körperfülle fällt es vielleicht nicht allzu stark auf, doch wer genau hinsieht, erkennt: Cindy aus Marzahn ist weniger geworden. Die detusche Komikerin ist um 20 Kilo leichter. Cindy hat in den letzten Monaten ordentlich abgespeckt und dafür eisern auf Süßes und Salziges verzichtet. Zwischendurch waren sogar  26 Kilo runter, doch die 43-Jährige liebt ihre Süßigkeiten einfach zu sehr. Vorher-Bilder
Cindy aus Marzahn verriet gegenüber 'bild.de': "Wenn wir auf Tour sind, wird vorher echt im Hotel angerufen und gesagt' 'Die Schokolade muss aus dem Zimmer. Und die Chips auch'. Das darf man ja keinem erzählen ..." Nur aus Eitelkeit quält sich der Stand-up-Comedy-Star aber nicht durch den Verzicht. Ihr Arzt hatte ihr geraten auf ihr Gewicht zu achten.
Bild: 2013 Und neben ihrer Ernährung achtet Ilka Bessin, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, auch darauf, sich mit Sport fitzuhalten. Der Jogginganzug kommt also nicht mehr nur als Bühnenoutfit zum Einsatz:
Bild: 2012 "Ich habe Leute, die hinter mir her rennen und außerdem habe ich zwei Hunde. Da muss man ja viel in den Wald und an die frische Luft."
Bild: 2008 Weitere Promis, die abgespeckt haben
Jennifer Hudson macht keinen Hehl daraus, wie stolz sie auf ihre Bikini-Figur ist. Dieses Bild postete die einst stark übergewichtige Schauspielerin vor einigen Monaten auf Instagram. Auch bauchfrei und gut druchtrainiert zeigt sich Hudson (li.) heute gerne. Mit der Weight-Watchers-Diät hat die Oscarpreisträgerin in den letzten zwei Jahren unzählige Kilos verloren. So sah die heute 33-Jährige noch 2009 aus. Stephenie Meyer
Auch "Twilight"-Erfinderin Stephenie Meyer zeigt heute stolz ihre hart erarbeitete Figur. Zwischen diesen Bildern liegen drei Jahre und jede Menge verlorene Pfunde. Mo'Nique
Auch mächtig abgenommen hat Schauspielerin Mo'Nique. 40 Kilogramm hat sie innerhalb eines Jahres abgespeckt. Mehr als 150 Kilos brachte  Mo'Nique auf die Waage als sie 2009 den Oscar gewann. Prinzessin Eugenie
Nach ihrer Schwester Beatrice genehmigte sich auch Prinzessin Eugenie eine Diät. Ihren Geburtstag feierte sie im Vorjahr im hautengen Mini-Kleid. Auch davor trug sie gern Mini-Kleidchen - jetzt sitzen sie allerdings besser. Jordin Sparks
Sängerin Jordin Sparks zeigt stolz ihr Figur. Vor einigen Jahren hatte sie auf derart körperbetonte Kleidung noch verzichtet. Perez Hilton
Promi-Blogger Perez Hilton sieht heute so aus. Bekannt wurde der gehässige Star-Reporter aber mollig und mit bunten Haaren. Kristie Alley
Kristie Alleys zweiter Vorname: "Jojo-Effekt". Die Schauspielerin macht schon länger durch Gewichtsschwankungen und nicht mit Filmen auf sich aufmerksam. Zurzeit befindet sich Alley im Mittelbereich was ihre Körperfülle angeht. Noch vor zwei Jahren brachte sie mehr Kilos auf die Waage - kurz nachdem sie mit einem Diät-Shake enorm viel abgenommen hatte. Boy George
Auch Boy George trug in den vergangenen Jahren ein Doppelkinn mit sich spazieren. Wer ihn nun aber zu Gesicht bekommt, wird wieder mit der dünnen Variante der Kultfigur konfrontiert. Katharina Wagner
Sie ist kein Hollyood-Star, hat aber auch extrem abgenommen. Katharina Wagner, Leiterin der Richard-Wagner-Festspiele, zeigt sich seit einiger Zeit sehr dünn. Eröffnet hatte sie die Festspiele im Jahr 2010 noch fülliger. Daniel Hartwich
Sogar neben der grazilen Sylvie van der Vaart sieht Moderator Daniel Hartwich heute schlank aus. Das Krafttaining, das er in der Vergangenheit machte, geht sich bei seinem vollen Terminkalender wohl nun offenbar nicht mehr aus.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?