Stars 30.01.2013

Putin: Ein Baby mit Geliebter?

© Bild: dapd

Wladimir Putin soll schon das zweite Kind mit seiner angeblichen Geliebten gezeugt haben.

Sie ist 29, sechsfache Weltmeisterin im Turnen und die angebliche Geliebte des russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin. Alina Kabajewa.

putin.jpg
© Bild: vogue
Die schöne Turnerin soll schon seit 2008 ein Panscherl mit dem 60-jährigen Staatspräsidenten haben, so verschiedene Medien. Er wolle sich von seinerFrau Ludmilla scheiden lassen und Alina heiraten, wurde damals von der russischen ZeitschriftMoskowskij Korrespondent berichtet. Das Medium wurde nach dem Artikel eingestellt.

Ludmilla bis heute an seiner Seite

APRussian Prime Minister and presidential candidate Vladimir Putin, left, and his wife Lyudmila leave a polling station in Moscow, Russia, Sunday, March 4, 2012. Vladimir Putin appears all but certain to return to the Kremlin in Sundays Russian presidenti
© Bild: AP

Geschieden ist Putin bis heute nicht von Ludmilla - die Gerüchte über die Liaison zwischen der feschen Turnerin und dem Präsidenten halten sich immer noch äußerst hartnäckig.

Jetzt gibt es Neues über das ungleiche und angebliche Paar zu berichten: Wie die New York Post schreibt, soll schon im November Alinas und Wladimirs gemeinsame Tochter zur Welt gekommen sein.

Schon 2009 gab es vor allem von der ausländischen Presse Berichte über ein gemeinsames Kind - nachdem Kabajewa Ende 2009 einen Sohn zur Welt brachte.

Putin als Leitvogel

Erstellt am 30.01.2013