Peter und Tania Maffay: Liebes-Aus nach 12 Jahren.

© Sean Gallup/Getty Images

Liebes-Aus
12/10/2015

Peter Maffay: Trennung wegen neuer Liebe

Peter Maffay hat sich nach 12 Jahren Ehe von seiner Frau getrennt - und soll bereits frisch verliebt sein.

Peter Maffay und seine Frau Tania (40) gaben einander zwar erst im Juli das kirchliche Ja-Wort. Doch nun soll es aus und vorbei sein. Wie die "Bild" berichtet, sollen sich der Sänger und seine vierte Frau - die seit 12 Jahren standesamtlich verheiratet waren - bereits im November getrennt haben. Der 66-Jährige soll außerdem mit einer anderen Frau gesichtet worden sein.

Peter Maffay: Neue Liebe?

Henrikje heißt die Blondine, die dem Rocker den Kopf verdreht haben soll. Der "Bild" zufolge ist die junge Frau 28 und arbeitet als Lehrerin. Daraus, dass er sein Herz an eine andere Frau verschenkt hat, macht Peter Maffay allerdings keinen Hehl.

"Ich hatte im Oktober eine Begegnung, die mich sehr fasziniert hat. Daraus ist eine tiefe Zuneigung entstanden, die ich und meine neue Lebensgefährtin sehr ernst nehmen", zitiert "Gala" Peter Maffay.

Der Musiker steht zu seiner neuen Beziehung und will ihr eine Chance geben. "Wir haben beschlossen zusammenzubleiben", gibt Maffay bekannt. "Auch wenn wir wissen, dass links und rechts einige Scherben liegen. Wenn so etwas passiert, darf man nicht mit einer Lüge durchs Leben gehen. Das wäre allen anderen gegenüber unfair."

Mit Tania Maffay war Peter seit 2003 standesamtlich verheiratet. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.