Penelope Cruz&Javier Bardem: Das Baby ist da!

Nach der Geheimhochzeit Anfang Juli 2010 sind die beiden Oscarpreisträger nun nach aktuellen Meldungen stolze Eltern eines Buben.


Das Hollywood-Traumpaar Penélope Cruz und Javier Bardem sind seit dieser Woche stolze Eltern. Die spanische Schauspielerin habe in Los Angeles ihr erstes Kind zur Welt gebracht, berichtete am Mittwoch die Tageszeitung El Pais auf ihrer Internetseite unter Berufung auf Familienangehörige des Paares. Nach aktuellen Angaben soll Penelope Cruz einem Buben das Leben geschenkt haben. Die Schwangerschaft der spanischen Schauspielerin wurde im September 2010 von ihrer Agentur bekannt gegeben: Die 36 Jahre alte Oscar-Preisträgerin ("Vicky Cristina Barcelona") sei seit viereinhalb Monaten schwanger, hieß es damals. Zuvor waren in der britischen Presse Fotos erschienen, die Cruz mit einem dicken Bauch zeigten. Erst Anfang Juli hatte die aus Madrid stammende Darstellerin ihren spanischen Kollegen Javier Bardem (41) heimlich auf den Bahamas geheiratet. Schon damals kamen Gerüchte über eine Schwangerschaft auf. Cruz habe das Rauchen aufgegeben und achte auf eine gesündere Ernährung, hieß es. Das Paar ließ solche Berichte jedoch immer wieder dementieren. Cruz drehte während ihrer Schwangerschaft den vierten Teil der Piraten-Saga "Fluch der Karibik". Sie spielt darin eine frühere Geliebte des Seeräubers Jack Sparrow alias Johnny Depp. Für einige Actionszenen habe sie vermutlich wegen ihrer Schwangerschaft ein Double genutzt, schrieb die Zeitung El Mundo. Die Spanierin gewann 2009 den Oscar als beste Nebendarstellerin in Woody Allens Film "Vicky Cristina Barcelona". Cruz und der ebenfalls mit einem Oscar ausgezeichnete Bardem standen erstmals 1992 für den spanischen Film "Jamón, Jamón" gemeinsam vor der Kamera. 2007 wurden sie ein Paar. Zuvor war die Muse des Kultregisseurs Pedro Almodóvar mit den Amerikanern Tom Cruise und Matthew McConaughey liiert. Ende November 2007 wurde bekannt, dass Penelope zusammen mit ihrer Schwester Mónica in dem neuesten Musikvideo ihres Bruders Eduardo mitspielen wird. Sie verkörpern zwei Pornostars. In Woody Allens Film "Vicky Cristina Barcelona", für den Cruz den Oscar erhielt, stand das Paar 2008 erneut gemeinsam vor der Kamera. Bardem hatte die begehrte Auszeichnung bereits 2008 für seine Darstellung in dem Streifen "No Country for Old Men" erhalten.
(apa) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?