Stars 25.04.2016

Paris Hilton: Überraschende Trennung von ihrem Millionär

Paris Hilton und ihr Austro-Freund sollen sich getrennt haben. © Bild: REUTERS/ANDREW KELLY

Gerade hing der Himmel noch voller Geigen. Doch nun soll Paris Hilton wieder Single sein.

Eigentlich dachten wir, Hotelerbin

Pairs Hilton
wäre über beide Ohren in den österreichischen Millionär Thomas Gross verschossen. Sogar von einer möglichen Verlobung wurde gemunkelt. Doch nun soll alles wieder vorbei sein.

Hilton: Zerbrach ihre Liebe an der Distanz?

Schon vor einem Monat sollen die beiden beschlossen haben, getrennte Wege zu gehen. Ein Sprecher bestätigte: "Die beiden haben gemeinsam beschlossen, sich zu trennen und vereinbart, nicht öffentlich darüber zu sprechen."

Anscheinend hat die Entfernung den beiden zu schaffen gemacht, wie ein Insider verriet: "Sie bleiben Freunde, aber mit ihren vollen Terminkalendern und der Fernbeziehung wurde es einfach zu schwer."

Und das, obwohl Hilton sogar in eine Schweizer Kleinstadt gezogen ist, in der Gross sein Domizil hat, um ihrem Liebsten näher zu sein. Zuletzt sprach sie immer wieder davon, wie gern sie Kinder und eine Familie hätte. Fast hätte sie auch die schweizer Staatsangehörigkeit erwogen.

Die 34-Jährige verriet zuletzt gegenüber E! Online: "Ich bin so glücklich. Ich war noch nie in meinem Leben glücklicher. Ich fühle mich in einem völlig anderen Stadium meines Lebens. Ich lebe jetzt in der Schweiz. Ich bin verliebt."

Doch damit scheint es jetzt ja wieder vorbei zu sein.

( kurier.at , bang , spi ) Erstellt am 25.04.2016