Stars
25.01.2018

Pamela Anderson: Für ihn zieht sie nach Frankreich

Pamela Anderson will künftig bei ihrem Freund Adol Rami in Marseille leben.

Pamela Anderson (50) meint es offenbar ernst mit ihrem Freund Adil Rami (32). Berichten zufolge will Pam für den französischen Fußballer von Malibu nach Frankreich ziehen.

Umzug nach Frankreich?

Das Paar hatte sich vergangenen Mai bei einem Formel 1-Rennen in Monaco kennengelernt. Im Sommer wurde Pams Verhältnis zu dem Kicker oInzwischen verbringt Anderson immer mehr Zeit bei Rami in Marseille. Nun soll die ehemalige „Baywatch“-Nixe sogar ihr Haus in Malibu für rund 40.000 Dollar im Monat vermieten, da sie laut TMZ vorhabe, künftig ganz in Frankreich zu leben.ffenbar intensiver: Damals wurden die beiden bei romantischen Dinner-Dates in St. Tropez und Nizza gesehen (dazu mehr).

Und es scheint wirklich gefunkt zu haben: Nun soll die ehemalige "Baywatch"-Nixe lautTMZ sogar ihr Haus in Malibu für rund 40.000 Dollar im Monat vermieten, da sie vorhabe, künftig in Frankreich bei Rami zu leben.

Ihre beiden Söhne Dylan (20) und Brandon (21) aus ihrer Ehe mit Rocker Tommy Lee (55) werden weiterhin in den USA bleiben, sollen ihrer Mutter aber regelmäßig Besuche abstatten.

Klingt ja ganz nach Liebes–Glück: Sogar nach einem Verlobungsring soll sich Pam schon umgesehen haben.

Vor ihrer Liaison mit Rami wurde Anderson eine Affäre mit Julian Assange nachgesagt, nachdem sie ihn regelmäßig in der ecuadorianischen Botschaft in London besucht hatte. Dort lebt der WikiLeaks-Gründer seit 2012 im politischen Exil, da er der Vergewaltigung beschuldigt wird. Die Schauspielerin selbst hatte ihre angebliche Beziehung mit Assange aber nie offiziell bestätigt.

"Julian versucht, die Welt zu befreien, indem er sie unterrichtet. Es ist ein romantischer Kampf - dafür liebe ich ihn. Ich verstehe, dass unsere 'Affäre' und die allgemeine Neugier vielleicht etwas Aufmerksamkeit auf die Situation lenken. Das ist okay, aber ich möchte lieber nicht zu sehr in private Details gehen. Lasst uns einfach sagen, dass jeder die Liebe verdient", hatte sie dem Magazin People über den 46-Jährigen erzählt.