Stars
11.05.2017

Nina Bott: Zum dritten Mal nackt im Playboy

Die "Prominent"-Moderatorin und Schauspielerin ist erneut auf dem Cover des Männermagazins zu sehen.

Mit "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wurde die Schauspielerin bekannt, es folgten die Soaps "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe", bevor Nina Bott als Moderatorin bei der VOX-Society-Show "Prominent" anheuerte.

Schon 2002 und 2012 zierte die ausgezeichnete Windsurferin das Cover des deutschen Playboys - jetzt hat sie sich erneut für das Männermagazin ausgezogen. Bott ist Mutter von zwei Kindern (14 und 7) und steht offen dazu, sich ihre Brüste nach der Schwangerschaft "erneuert" zu haben. Der Grund für die neuen Fotos: „Ich wollte mir die Chance, endlich mit meinem Kumpel und Fotograf Paul Ripke zu arbeiten, nicht entgehen lassen.“

Mehr Bilder und Infos vom Playboy hier