Stars
10.11.2017

Begehrt: Neuer Job für Amal Clooney

Amal Clooney wird zusammen mit Rihanna und Donatella Versace Co-Gastgeberin der Met Gala.

Große Ehre für die modebewusste Amal Clooney (39): Wie das Metropolitan Museum of Art in New York bekannt gegeben hat, wird die Menschenrechtsanwältin zusammen mit Popstar Rihanna (29) und Designerin Donatella Versace (62) bei der Met Gala am 7. Mai 2018 zusammen mit Mode-Ikone Anna Wintour (68) den Vorsitz übernehmen.

Amal Clooney bei Met-Gala im Vorsitz

1999 übernahm die Vogue-Chefin die Veranstaltung der Spendengala. Im vergangenen Jahr hatten Katy Perry, Pharrell Williams, Gisele Bündchen und Tom Brady als Co-Gastgeber fungiert.

Für die kommende Met Gala, die unter dem Motto "Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination" (zu Deutsch "Himmlische Körper: Mode und die Katholische Vorstellung") läuft, darf nun auch Geoge Clooneys Ehefrau das glamouröse Event mitorganisieren.

Das Motto der Gala soll sich auch in den Outfits der Gäste wiederfinden, weswegen man wohl auf viele kontroverse Aufmachungen der geladenen Promis gespannt sein darf.

Die Met Gala findet drei Tage vor der Eröffnung der Modeausstellung im Metropolitan Museum am 10. Mai 2018 statt, bei der - ebenfalls unter dem Titel "Himmlische Körper: Mode und die Katholische Vorstellung" - christlich inspirierte Mode und päpstliche Gewänder aus dem Vatikan präsentiert wird.