Stars
13.03.2018

Kelly & Donna: "Beverly Hills 90210" wird fortgesetzt

Tori Spelling und Jennie Garth wollen mit einer Fortsetzung von "Beverly Hills 90210" durchstarten.

Beruflich läuft es nicht gerade rund – und privat schaut’s noch viel schlechter aus: Tori Spelling (45) und Jennie Garth (45), die einst mit der US-TV-Serie " Beverly Hills 90210" in den 1990ern weltbekannt wurden, machen in den letzten Jahren nur noch mit Flops und Beziehungsproblemen von sich Reden.

Drei Polizei-Einsätze

Spelling hat erst kürzlich gestanden, dass sie pleite ist. Die fünffache Mutter lieferte sich in den letzten Wochen zudem derart heftige Streitereien mit Ehemann Dean McDermott (51), dass die Polizei gleich drei Mal einschreiten musste.

Dritte Scheidung bei Jennie Garth

Und Garth? Die dreifache Mutter hat sich vor Kurzem von ihrem dritten Ehemann Dave Abrams (36) getrennt – nach nur zwei Jahren. Immer wieder versuchte sie so zwischendurch ein TV-Comeback.

Spelling und Garth scheiterten schon 2014

So war sie von 2008 bis 2010 in einer kleinen Rolle im Spin-off "90210" als Lehrerin dabei und schon 2014 machte sie gemeinsame Sache mit Spelling. In "Mystery Girls" spielten die beiden ein Duo, das Verbrechen löst. Nach vernichtenden Kritiken und grottenschlechten Quoten wurde die müde Angelegenheit aber nach nur zehn Folgen abgesetzt.

Neue Serie als Donna und Kelly

Jetzt starten die Ex-TV-Heldinnen einen neuen Versuch: Als ihre "Beverly Hills 90210"-Alter Egos Donna & Kelly spielen sie überzeichnete Versionen der legendären Figuren, für die sie früher so umschwärmt wurden. Der Serien-Dreh hat bereits begonnen.

Spelling postete ein Bild mit den Worten: "Zurück bei der Arbeit, hatte gestern mit meiner Freundin Jennie Garth einen ganz großartigen, kreativen Tag." – Na endlich mal positive Schlagzeilen.