© AP/Claudio Onorati

Stars
09/08/2016

Natalie Portman wird am Lido groß gefeiert

Ihre Darstellung der Jackie Kennedy wird hochgelobt. Auch privat soll es Grund zur Freude geben.

Mit Bravo-Rufen und Standing Ovations wurde der neueste Film von Natalie Portman (35) bei den Filmfestspielen in Venedig bedacht. Die Oscarpreisträgerin mimt im Drama "Jackie" die legendäre US-Fist Lady Jaqueline Kennedy ( † 1994). Nach vielen verrissenen Kennedy-Filmen wird dieser Streifen nun hochgelobt und rittert um den Goldenen Löwen am Lido. Nicht nur beruflich hat Portman nun angeblich Grund zur Freude.

Privat soll sie sich über eine zweite Schwangerschaft freuen, so wird abseits des roten Teppichs in Venedig gemunkelt. Zur Premiere von "Jackie" präsentierte sich die Schauspielerin mit mehr Dekolleté als sonst und kleinem Bäuchlein.

Seit 2012 ist sie mit Balletttänzer Benjamin Millepied (39) verheiratet, den sie bei den Dreharbeiten zum Oscarfilm "Black Swan" lieben lernte. 2011 kam ihr gemeinsamer Sohn Aleph zur Welt.