In Siegerpose: Mireia Lalaguna Royo

© APA/EPA/HOW HWEE YOUNG

China
12/19/2015

"Miss World 2015" kommt aus Spanien

Mireia Lalaguna Royo holte sich das Krönchen. Die Österreicherin Annika Grill schied vorzeitig aus.

Die schönste Frau der Welt kommt in diesem Jahr aus Spanien. Die 23-jährige Mireia Lalaguna Royo wurde am Samstag auf der südchinesischen Tropeninsel Hainan zur "Miss World 2015" gekürt. Bei dem Schönheitswettbewerb im Ferienparadies Sanya setzte sich die blonde Studentin aus Barcelona gegen 113 Konkurrentinnen durch.

An die zweite Stelle des Bewerbs kam Miss Russia Sofia Nikitchuk vor Miss Indonesia Maria Harfanti. Für Österreich schaffte es Annika Grill, die amtierende "Miss Austria", nicht in das Finale der 20 schönsten Frauen der Welt. Es war das 65. Finale der Schau, die 1951 ins Leben gerufen wurde.

Visa-Zoff um Kanadierin

Mit keinem Wort erwähnt wurde in der Live-Übertragung die kanadische Kandidatin Anastasia Lin, deren Schicksal in den Wochen vor dem Wettbewerb international für Aufsehen gesorgt hatte. Der 25-Jährigen war von den chinesischen Behörden ohne offizielle Begründung ein Visum verweigert worden, weshalb sie nicht an der Miss-Wahl teilnehmen konnte.

Die gebürtige Chinesin hatte in der Vergangenheit mehrfach ihre Stimme gegen politische Unterdrückung in China erhoben. So sympathisierte Lin unter anderem mit der seit 1999 in China verbotenen Bewegung Falun Gong. Auch machte sie auf den Handel mit Organen in China aufmerksam.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.