Stars
24.10.2017

Mickey Rourke hat sich wieder "verschönern" lassen

Der einstige Womanizer hat sich erneut einer Schönheitsoperation unterzogen.

Schon seit Jahren wird er als Opfer von zu vielen Beauty-OPs gehandelt, die noch dazu nicht unbedingt gelungen waren.

Jetzt hat sich Hollywoodstar Mickey Rourke erneut unters Messer gelegt, wie er ganz offen auf Instagram zeigt. "Kurz nach der Nasen-OP mit Dr. Dhir. Jetzt bin ich wieder schön (LOL). Eine OP folgt noch", schreibt Rourke zum Foto im Krankenhaus.

Zwei Tage danach zeigte er sich bereits wieder gutgelaunt mit neuer Nase in Los Angeles.

In den 80er Jahren galt Rourke noch als einer der schönsten Männer in Hollywood. Durch den Erotikfilm "9/1 Wochen" avancierte er zum Sexsymbol. Dann aber versuchte er sich nach Drogenabstürzen als Profi-Boxer - mit mäßigem Erfolg. Die zertrümmerte Nase ließ er sich mittels Beauty-OP korrigieren. Seither ist der als äußerst talentiert geltende Schauspieler scheinbar Botox und Co verfallen.

Nach einer langen Durststrecke hatte Rourke mit "The Wrestler" im Jahr 2008 ein fulminantes Leinwand-Comeback.