Stars
16.02.2018

Michalsky: Unfreiwilliges Drogen-Outing

Enthüllt: Was Michael Michalsky außer Eiern und Schampus sonst noch in seinem Hotelkühlschrank aufbewahrt.

Ups… Da hätte Michael Michalsky ein Foto wohl besser genauer unter die Lupe genommen, bevor er es auf Instagram veröffentlichte.

Poppers im Hotelkühlschrank

Der Designer steht momentan zusammen mit Heidi Klum in der Show GNTM als Juror vor der Kamera. Nebenbei hält er in den sozialen Medien seine Fans über die Dreharbeiten auf dem Laufenden.

Nun gewährte der 50-Jährige Einblicke in seinen Kühlschrank im Hotel "Chateau Marmon" in Los Angeles – sorgte mit dem scheinbar unspektakulären Posting aber für Wirbel bei seinen Fans.

Was aufmerksamen Betrachtern nicht entging: Zur Kühlschrank-Ausstattung des Modemachers gehört neben Eiern, Champagner und Smoothies auch ein Fläschchen mit der Aufschrift "Jungle Juice."

Dabei handelt es sich um sogenannte "Poppers" – eine aphrodisierende und muskelentspannende Droge, die oft während des Sex konsumiert wird und vor allem in der Schwulenszene beliebt ist.

Was Modelmama Heidi zu dem Posting sagt, ist nicht bekannt. Michalsky selbst will sich zu dem Aphrodisiakum in seinem Kühlschrank nicht äußern. "Kein Kommentar", erklärte er gegenüber der Bild. Rechtliche Konsequenzen hat der Designer aber nicht zu befürchten: In Amerika und Deutschland sind Poppers legal.