© Sven Gj. Gjeruldsen, The Royal Court

Illustre Runde
09/14/2015

Lockeres Sommerfest der Blaublüter

Mette-Marit und Haakon luden Victoria von Schweden und Mary von Dänemark zum Sommerfest.

In einer so lockeren Runde kommen sie nicht oft zusammen. Am Samstag (12. September) luden Mette-Marit und Haakon von Norwegen ihre blaublütigen Kollegen aus Dänemark, Schweden und Luxemburg zu einem Sommerfest ein. Die ließen sich nicht lange bitten.

Die schwangere Prinzessin Victoria von Schweden kam mit ihrer Tochter Estelle per Bahn angereist, ihr Mann Daniel musste aber erkältet das Bett hüten. Luxemburgs Erbgroßherzogspaar Guillaume und Stéphanie kamen ebenfalls mit dem Zug.

Auch Prinzessin Mary und Prinz Frederik von Dänemark waren mit dabei - mit ihren vierjährigen Zwillingen und Prinzessin Isabella und dem neunjährigen Prinz Christian, die beide etwas gelangweilt wirken.

Die Norwegen-Royals sind offenbar in Partylaune: Am 7. September hatten Kronprinz Haakon und Prinzessin Alexandra bereits ein Pfandfindertreffen veranstaltet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.