Stars
05.04.2017

Diät & Makeover: So sieht Mama June nicht mehr aus

Noch vor einigen Jahren wog die Mutter von "Honey Boo Boo" über 200 Kilo. Jetzt hat sie abgespeckt sich ein Makeover um 60.000 Euro gegönnt.

June Shannon wurde als "Honey Boo Boos" Mutter "Mama June" in der amerikanischen Trash-Show "Here Comes Honey Boo Boo" bekannt. Ebenso bekannt war die Frau mit der lauten Stimme für ihre Rundungen: Denn bis vor Kurzem wog June Shannon über 200 Kilo. Jetzt hat der Reality-Star aber drastisch abgenommen.

"Mama June" nicht wiederzuerkennen

Von der Kleidergöße 50 auf 32 hat "Mama June" laut People dank Diät und Sport abgespeckt. Darüber hinaus unterzog sich der TV-Star gleich mehreren Operationen: Neben einer Magenverkleinerung ließ sich die Mutter von Honey Boo Boo Brustimplantate, eine Oberarmstraffung, ein Lifting sowie Zahn-Veneers verpassen. Summa summarum sollen die Eingriffe umgerechnet 62.000 Euro gekostet haben.

In der WE tv-Sendung "Mama June: From Not to Hot" präsentierte die 37-Jährige ihre Transformation. Die Veränderung war so groß, dass ihre eigenen Kinder sie kaum erkannt hätten.

"Sie sieht großartig aus", staunte Tochter Alana "Honey Boo Boo" Thompson. "Ich bin wirklich stolz auf sie." Ihre Mama erinnere sie jetzt an Marilyn Monroe, stellte das Mädchen fest.

Und auch "Mama June" selbst ist stolz auf sich. "Ich habe mir den Arsch aufgerissen, trainiert und auf meine Gesundheit geachtet. Und jetzt fühle ich mich, als wäre ich auch außen zu der Person geworden, die ich innen drin immer schon war", erzählte sie im Finale der Show.

Die große Veränderung des TV-Stars erweckte auch das Interesse der US-Medien: Von People bis Entertainment Tonight – alle feiern "Mama Junes" große Transformation.

Zum Vergleich: So sah June Shannon früher aus: