Madonna eröffnet in Rom einen Fitnessclub

EPAepa01817779 US singer Madonna performs on stage during a concert held at West Harbour in Helsinki, Finland, 06 August 2009. Some 85,000 spectators attended this concert, part of the Sticky & t tour.  E.  EPA/MAURI RATILAINEN  FINLAND OUT .
Foto: EPA

Das "Hard Candy"-Studio wird unweit des Kolosseums eingeweiht.

US-Popstar Madonna wird im Frühling in Rom das erste Studio in Europa ihrer neuen Fitnessclub-Kette "Hard Candy" einweihen. Die Sängerin werde voraussichtlich im Mai der feierlichen Eröffnung beiwohnen, sagte der Unternehmer Andrea Pambianchi, Madonnas Partner bei diesem Projekt, nach Angaben der römischen Tageszeitung "La Repubblica" am Sonntag.

Das dreistöckige Studio unweit des Kolosseums erstreckt sich auf einer Fläche von 1.200 Quadratmetern. Weitere vier Studios sollen in Rom in den nächsten fünf Jahren eröffnet werden. Darin sollen unter anderem Tanz-, Yoga- und Pilates-Kurse stattfinden.

Madonna hat ähnliche Studios bereits in Mexiko, Australien, Russland und Chile gegründet. Die Studios würden bis ins kleinste Detail nach den Vorstellungen der Sängerin konzipiert: Musik, Licht und Designelemente eingeschlossen. Der Weltstar ist bekannt für seine Leidenschaft für Sport und Tanz.

(APA / cka) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?