Stars 28.11.2016

Lugner-Scheidung für Mittwoch fixiert

Unter Tränen feierte Cathy ihre Verlobung im Jahr 2014 © Bild: APA/GERT EGGENBERGER

Cathy und Mörtel Lugner lassen sich in einem Blitzverfahren scheiden.

Schon bei der Eheschließung vor zwei Jahren wurde gemunkelt, dass diese Liebe wohl genau so lange halten wird, wie ein Vertrag für ein Theaterstück, das am Broadway läuft. Nach fast genau zwei Jahren lassen sich Cathy und Richard Lugner nun tatsächlich scheiden.

BP-WAHL: INTERVIEW MIT PRÄSIDENTSCHAFTSKANDIDAT RI
ABD0024_20160417 - WIEN - ÖSTERREICH: Präsidentschaftskandidat Richard Lugner vor einem Kalenderbild seiner Frau Cathy am Dienst… © Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
DieBild-Zeitung fand heraus, dass der Scheidungstermin der Lugners für Mittwoch angesetzt ist. Mehreren Medien bestätigte der Baumeister den Termin, er habe aber "Schweigen vereinbart".

Mörtel ist verärgert

Angeblich kämpft Mörtel nun nicht mehr um die Ehe und lässt die Blitzscheidung zu, nachdem Cathy bestritt, etwas von seiner Krebserkrankung zu wissen, obwohl sie um alle Befunde und Diagnosen Bescheid wisse, so Mörtel.

Lugner
Alles wieder gut: Die Lugners posten Liebes-Selfie. © Bild: facebook

Ohne Cathy in Rom

Vor einigen Tagen machte Lugner publik, an Prostatakrebs erkrankt zu sein. Er unterzieht sich gerade einer Strahlentherapie. Ein Drittel der Behandlung habe er hinter sich. Er sei zuversichtlich, wieder gesund zu werden, so der 84-Jährige.

Derzeit befindet er sich mit seiner Tochter in Rom. Ohne Cathy - die schon in Deutschland bei ihrer Familie weilt.

( kurier.at , mich ) Erstellt am 28.11.2016