© pps.at

Sport-Gala
02/16/2017

Fürstlicher Auftritt: Charlene als Lady in Red

Fürstin Charlene hüllte sich bei den "Laureus World Sport Awards" am Valentinstag in die Farbe der Liebe.

Die Verleihung des "Laureus World Sport Awards" in Monte Carlo fiel dieses Jahr pünktlich auf den Valentinstag. Passend dazu präsentierte sich Fürstin Charlene an der Seite ihres Mannes Fürst Albert II in einem Abendkleid in der Farbe der Liebe.

Fürstin Charlene ganz in Rot

Charlene hatte sich für die Sportler-Gala im Salle des Étoiles in Monaco für eine schulterfreie Robe in Rot entschieden. Zu dem bodenlangen Kleid trug sie roten Lippenstift und als einziges Accessoire ein Paar Chandelier-Ohrringe.

Die "Laureus World Sports Awards" sind international bedeutende Auszeichnungen, die seit 2000 an Persönlichkeiten aus der Welt des Sports für ihre Leistungen im Vorjahr vergeben werden. Namensgeber für den Preis ist der Laurus nobilis, der Lorbeer als klassisches Symbol des Ruhmes, Sieges und Friedens.

Dieses Jahr wurden unter anderem Supersprinter Usain Bolt und Turn-Star Simone Biles mit dem Sport-Preis ausgezeichnet.

Unter die prominenten Gäste mischten sich neben Charlene und Albert auch der britische Sänger Ronan Keating und seine Ehefrau Storm, die ihren Babybauch in einem figurbetonten Dress präsentierte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.