nitsch, attersee, lewis, ...skba

© Wrk/Hechenberger

Rotes Kreuz
07/16/2013

Kunst für die Menschlichkeit

Nicht nur Attersee und Nitsch wurden zum „Konsul“ ernannt.

Seit Jahren unterstützen fünf namhafte Künstler das Wiener Rote Kreuz. Höchste Zeit, jene Menschen, die sich dem Dienst am Nächsten verschrieben haben, zu ehren. „Kristin Lewis, Christian Ludwig Attersee, Hermann Nitsch, Peter Sengl und Kurt Zein haben uns wiederholt aus Liebe zum Menschen unterstützt. Für dieses Engagement ernenne ich sie heute zu ,Botschaftern der Menschlichkeit‘“, sagte Karl Skyba, Präsident des Wiener Roten Kreuzes, bei der feierlichen Zeremonie im „Atelier Zein“.

Ab nun darf auch Christian Ludwig Attersee den honorigen Ehrentitel „Konsul“ tragen: „In den diplomatischen Dienst steige ich damit aber nicht auf“, scherzte der 72-Jährige, der gerade ein große Ausstellung in Neapel vorbereitet. „Es ehrt mich sehr, diese Auszeichnung zu erhalten. Ich unterstütze das Rote Kreuz schon sehr lange mit meiner Kunst, die jedes Jahr noch vor Erscheinen aufgekauft wird. Diese Arbeit ist sinnvoll und ich werde unterstützen, so lange ich kann.“

Nicht nur er, sondern auch seine Kollegen, die alle persönlich die Urkunden entgegennahmen, wurden schon oft mit Preisen ausgezeichnet: „Das gehört dazu, wenn man ein erfolgreicher Künstler ist“, erklärte Attersee, „Ich lagere meine Urkunden in Laden. 280 Pokale, die ich als Profi-Segler bekommen habe, habe ich weggeschmissen.“ Nicht nur, weil sie zu viel Platz wegnommen hätten und stets verstaubt gewesen wären, sondern: „Ich lebe im Jetzt. Ich brauche die Vergangenheit nicht ständig vor mir zur Erinnerung.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.