Der neue Look von Rita Ora

© Deleted - 1359720

Kaum wiederzuerkennen
02/15/2017

Komplettveränderung: Wer ist dieser Star?

Sängerin Rita Ora sieht sich selbst überhaupt nicht mehr ähnlich. Aber was hat sie mit ihrem Gesicht gemacht?

Sie hat sich nicht nur von ihrem typischen Look (platinblonde Haare und knallroter Lippenstift) verabschiedet – generell scheint sich Rita Ora einer Komplettveränderung unterzogen zu haben.

Bist das wirlklich du, Rita?

Seit Kurzem setzt Ora auf ein neues Styling, das ein bisserl an das von Model Gigi Hadid oder jenes von Jennifer Lopez erinnert: Bei einer Grammy-After-Party in Los Angeles zeigte sie sich mit dünkleren Haaren und pinkem Lipstick. Ihren dunklen Augenbrauen hatte die Britin einen helleren Ton verliehen.

Wenige Tage zuvor hatte sie bei einer Party in L.A. mit Smokey Eyes und hautfarbenem Lippenstift eher an Schauspielerin Leah Remini ("King of Queens") erinnert.

Doch nicht nur bei ihrem Make-up zeigt sich Ora in letzter Zeit experimentierfreudig: Bei genauerer Betrachtung fragt man sich, ob nicht auch ein Beauty-Doc seine Hände im Spiel hatte.

Die Brauen des Popstars wirken unnatürlich hochgezogen. Und auch das Näschen der 26-Jährigen sieht auf einmal wesentlich schmaler aus.

Das war bereits bei der "Fifty Shades Premiere" in London Anfang Februar aufgefallen: Damals hatte sich Ora mit einem zierlicheren Stupsnäschen präsentiert.

Zum Vergleich: So sah Rita Ora früher aus:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.