Stars
08.07.2017

Kim & Kanye: Strenge Vorschriften für Leihmutter

Kim Kardashian und Kanye West sollen Zwillinge von einer Leihmutter erwarten.

Kim Kardashian (36) wünscht sich noch mehr Kinder. Die US-Reality-Sirene & Rapper Kanye West (39) haben ja schon zwei Stammhalter: Doch während ihrer Schwangerschaften mit Tochter North (4) und Sohn Saint (1) gab es Komplikationen – die Folge: Kim braucht zum weiteren Baby-Glück angeblich eine Leihmutter.

Kim & Kanye: Zwillinge von Leihmutter?

Wie Hollywood Life erfahren haben will, ist die fremde Hilfe sogar mit Zwillingen schwanger – und steht unter besonderer Beobachtung. So soll Kim der Frau laut National Enquirer strikt auferlegt haben, ausschließlich Bio-Lebensmittel zu sich zu nehmen und einfache Kohlenhydrate zu meiden.

Zum Wohle des (oder der?) Ungeborenen habe sie ferner nur entspannender Musik zu lauschen – vorzugsweise Chopin. HipHop, bei dem geflucht wird, stehe auf dem Index.

Angeblich wollen Kim & Kanye, dass der Nachwuchs so kultiviert wie möglich aufwächst. Daher hätten sie die Leihmutter auch gebeten, Chinesisch zu erlernen, weil Kim glaubt, dass derlei Studien das fötale Gehirn stimulieren würden.