© REUTERS/Steve Marcus

Stars
09/03/2019

Kevin Harts Autounfall: Ehefrau spricht über seinen Zustand

Nachdem der US-Schauspieler mit schweren Rückenverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wurde, sei er am Weg der Besserung.

von Katharina Triltsch

Nach seinem Autounfall in der Nacht auf Sonntag sei Schauspieler Kevin Hart am Weg der Besserung, wie seine Ehefrau Eniko Parrish (35) gegenüber TMZ sagt. Der 40-Jährige war laut Polizeiangaben Beifahrer in einem Oldtimer, der auf dem Mullholland Highway in der Nähe von Los Angeles von der Fahrbahn abkam und in den Abgrund stürzte. Bei dem Unfall soll er sich schwere Rückenverletzungen zugezogen haben.

Hart sei wach, könne seine Extremitäten bewegen und "werde bald wieder auf die Beine kommen", so Parrish. Neben Hart und dem Fahrer soll sich noch eine dritte Person im Wagen befunden haben, sie soll nur leichte Verletzungen davon getragen haben. Die Gründe, warum der Wagen von der Fahrbahn abkam, bleiben weiterhin unklar. Alkohol soll keiner im Spiel gewesen sein.

Hart: Freunde und Kollegen schicken Genesungswünsche

Während sich der Schauspieler im Krankenhaus erholt, schicken prominente Freunde und Schauspielkollegen via Social Media Genesungswünsche - darunter Salma Hayek (53) und Dwayne Johnson (47).