Stars
06.04.2017

Aniston: Erst jetzt Hochzeitsdetails verraten

Zwei Jahre nach der Hochzeit sprach Justin Therox erstmals über seine Hochzeit mit Jennifer Aniston.

2015 haben

Jennifer Aniston
und Justin Theroux getan, worauf alle lange gewartet hatten: Nämlich still und heimlich geheiratet. Details über die private Hochzeitsfeier gab Theroux aber erst jetzt preis.

Hochzeit im engsten Kreis

Auf Hollywood-Protz wurde damals verzichtet. Die Trauung fand im kleinen Kreis statt. Neben Familienmitgliedern waren nur die besten Freunde geladen. Darunter auch Stars wie Lisa Kudrow, Howard Stern, Countrey Cox und Chelsea Handler. "Es ist so viel außergewöhnlicher, wenn nur deine engsten Freunde und Familie da sind. Das ist wunderschön", erzählte Justin Theroux jetzt gegenüber Entertainment Tonight.

Kimmel hielt Hochzeitsrede

Gefinkelt: Um Medienrummel zu vermeiden, tarnte das Paar seine Hochzeit als Geburtstagsparty. Alle Gäste mussten ihre Smartphones im Vorfeld abgeben.

"Wir wollten, dass es eine friedliche Umgebung ist, ganz ohne Hektik. Wunderschön", so Jenns Gatte.

Gefeiert wurde im Garten ihrer gemeinsamen Villa, wo festlich gedeckte Tafeln aufgestellt wurden. Die Traurede wurde von Therox’ und Anistons gemeinsamen Freund, Moderator Jimmy Kimmel, gehalten.

Anschließend ging’s für das Paar in die Flitterwochen nach Bora Bora, wo relaxen angesagt war.

Pärchen-Auftritt bei Premiere

Zumindest nach außen scheint in der Ehe des Hollywoodpaares zwei Jahre nach der Hochzeit noch immer alles hepp-peppi zu sein. Gerade erst präsentierten sich die beiden bei der Premiere der neuen Staffel von Theroux‘ Serie "The Leftovers" als cooles Power-Paar, zu der Jennifer Aniston im hautengen Leder-Dress antanzte (siehe Fotos).