Stars
10.04.2017

Janet Jackson: Scheidung nach Geburt ihres Sohnes

Auch ihre dritte Ehe soll nur drei Monate nach Geburt ihres ersten Kindes gescheitert sein.

Erst vor drei Monaten kam Sohn Eissa zur Welt, jetzt sollen sich die Eltern getrennt haben, wie mehrere Medien berichten.

Sängerin Janet Jackson (50) und Al Mana (42) lassen sich scheiden: Jackson hatte den schwerreichen Geschäftsmann aus Katar 2012 geheiratet und war für ihn sogar zum Islam konvertiert. Ein Insider über die Trennung zur Daily Mail: "Leider haben Janet und Wissam beschlossen, dass es nicht funktioniert und dass sie getrennte Wege gehen."

Die Scheidung soll freundschaftlich verlaufen. Das Kind wird angeblich bei der Mutter in London aufwachsen.

Jackson war zuvor mit James DeBarge und René Elizondo Jr. (1991-2000) verheiratet. Die Ehe mit DeBarge wurde annulliert.