Stars
09.01.2018

Indie-Traumpaar: Lena Dunham & Jack Antonoff trennen sich

Dunham und Antonoff sind seit Dezember kein Paar mehr.

Schauspielerin und "Girls"-Star Lena Dunham (31) und Filmemacher und Songwriter Jack Antonoff (33) galten jahrelang als unkonventionelles Traumpaar der Indie-Szene.

Jetzt aber bestätigten ihre Sprecher mehreren US-Medien, dass sich das Paar getrennt hat. Die Schöpferin der Serie "Girls" und der Sänger der Band Bleachers haben demnach im Dezember ihre fünfjährige Beziehung in Freundschaft beendet. Zuletzt war immer wieder über eine Verlobung der beiden spekuliert worden.

Auseinandergelebt

Die beiden hätten sich auseinandergelebt, heißt es von E! News. Es habe für beide Sinn gemacht, die Beziehung an diesem Punkt zu beenden. Dabei galt ihre Liebe für viele von Dunhams Fans als Vorbild für ein ehrliches, eigenwilliges Paarleben.

Vor drei Jahren hatte Dunham in einer Talkshow gesagt, sie wolle nicht heiraten, bevor auch Homosexuelle in den USA die Ehe schließen könnten. "Die Idee, eine Feier zu haben, die nicht von allen Menschen in meinem Leben, die ich liebe, geteilt werden kann, fühlt sich für mich nicht wie eine echte Feier an." Wenig später war die Ehe für alle geöffnet worden.