Hier war noch alles eingepackt

© APA/AFP/FRED DUFOUR

Hoppala: Hadids Nippelblitzer bei Victoria's Secret
11/21/2017

Hoppala: Hadids Nippelblitzer bei Victoria's Secret

Bella Hadid hat bei der diesjährigen Victoria's Secret-Show versehentlich mehr Haut gezeigt, als ihr wohl lieb war.

Mit transparenten Oberteilen hat Bella Hadid in letzter Zeit schon des Öfteren viel Freizügigkeit bewiesen. Was sonst ganz bewusst geplant ist, passierte dieses Mal aber tatsächlich als Hoppala.

Bei der Victoria's Secret Show in China zeigte das Model nämlich mehr als sie wollte. In einem hellblauen Dessous schlug Bella auf der Bühne die Hände übereinander, was zur Folge hatte, dass ihre Brustwarzen zum Vorschein kamen. Das strenge Gastgeberland China - das einige Models erst gar nicht einfliegen ließ und ihr Visum ablehnte - freute sich über dieses Hoppala wohl nicht besonders.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Sturz auf der Bühne

Und noch ein Missgeschick gab es am berühmten Catwalk der Dessous-Firma. Model Ming Xi stolperte über ihre Schleppe und schmiss sich auf den Boden. Sie wurde aber von KKollegin Gizele Oliveira schnell wieder auf die Beine gehievt und so konnte Ming Xi weiter über den Laufsteg stöckeln.

Bilder von der diesjährigen Secret-Show

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.