Stars
16.10.2017

Dancing Queen: Schwangere Kate steppt mit dem Bären

Herzogin Kate schwang mit Paddington Bear-Maskottchen das Tanzbein.

Auch zu Beginn ihrer dritten Schwangerschaft litt Herzogin Kate an schwerer Übelkeit – und hatte eigentlich alle kommenden Termine abgesagt. Bei einer Charity-Veranstaltung legte sie nun aber einen besonders beschwingten Überraschungs-Auftritt hin.

Kate steppt mit dem Bären

Zusammen mit ihrem Mann William (35) und Prinz Harry (33) besuchte Kate ein Event in der Paddington Station in London, bei dem bedürftige Kinder die Gelegenheit hatten, die Stars des neuen "Paddington Bear 2"-Filmes kennenzulernen und eine Reise in einem alten Belmond British Pullman-Zug zu unternehmen.

Ein Maskottchen von Paddington Bear durfte da natürlich nicht fehlen. Die Figur aus den Kinderbüchern von Michael Bond ist in Großbritannien sehr beliebt – und auch Kate scheint ein Fan von dem Bären mit dem charakteristischen roten Hut zu sein.

Als das Maskottchen sie zu einem Tänzchen aufforderte, ließ sie sich jedenfalls nicht zwei Mal bitten: Zur Begeisterung der zahlreichen Schaulustigen legte die Herzogin zusammen mit Paddington Bear eine ausgelassene Tanzeinlage auf's Parkett – beziehungsweise auf den Bahnsteig.

"Kate geht es schon viel besser"

Gekleidet war die Herzogin in ein hellrosa Kleid von der irischen Fashion-Designerin Orla Kiely, unter dem sich bereits ein kleines Bäuchlein wölbte.

Nachdem bekannt wurde, dass Kate ihr drittes Kind erwartet und erneut unter einer schweren Form von Schwangerschaftsübelkeit leidet, hatte sie sich vorübergehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun kehrt die 35-Jährige Schritt für Schritt in den Job zurück. "Es geht ihr schon viel besser", so William gegenüber der Presse.

Weitere Bilder:

null