Stars
19.12.2017

Heimlich: Zwillinge für Kournikova & Iglesias

Das Paar hat seinen ersten Nachwuchs bekommen. Die Öffentlichkeit ahnte nichts von der Schwangerschaft.

Was für eine Überraschung: Anna Kournikova und Enrique Iglesias sind laut mehreren Quellen am Samstag (16. Dezember) zum ersten Mal Eltern geworden. Dabei haben die beiden sogar doppelten Grund zur Freude: Denn bei dem Nachwuchs handelt es sich um Zwillinge.
Laut Berichten von TMZ soll der Bub den Namen Nicholas tragen, das Mädchen soll Lucy heißen. Die Zwillinge des Paares haben in Miami das Licht der Welt erblickt. Der Sänger und seine 36-jährige Freundin wurden zuletzt im November 2016 gesichtet. Seitdem war vor allem die Profisportlerin von der Bildfläche verschwunden. Fotos der beiden exisitieren ohnehin nur ganz wenige. Die Öffentlichkeit ahnte nichts von der Schwangerschaft.
Das Paar, dass schon seit 2001 zusammen ist, zelebriert schon seit Beginn der Beziehung ein sehr zurückgezogenes Leben. Die heimliche Geburt ist daher eigentlich typisch für den Sänger und die russische Ex-Tennis-Spielerin.

Im Juni zeigte Anna sich noch rank und schlank auf ihrem Instagram-Account, dann aber präsentierte sie sich nicht mehr bauchfrei.