Stars
21.09.2017

Heidi Klum: Vito wollte die Trennung

Vito soll angeblich mit der Moderatorin Schluss gemacht haben.

Schon seit mehreren Tagen kursieren Meldungen, wonach Heidi Klum (44) und Vito Schnabel (31) nicht mehr zusammen sein sollen. Denn wie ein angeblicher Insider der New York Post gesteckt hat, sollen die beiden nach drei Jahren Liebelei eine Beziehungspause eingelegt haben. Nach einigen Fremdflirts, die dem ehemaligen Womanizer Vito vermehrt angedichtet wurden, glaubt die Quelle, dass tatsächlich Funkstille zwischen dem Paar herrscht.

Jetzt hat ein weiterer Bekannter von Heidi dem OK! Magazin verraten, dass der Kunsthändler den Schlussstrich gezogen haben soll. " Vito hatte keine Lust mehr und wollte das Ganze beenden.“

Die Pause geht also von Vito aus, nicht von Klum. Das letzte Mal sah man die beiden vor etwa einem Monat in St. Tropez miteinander.

Sie ist verärgert

Die Modertorin soll nun ziemlich verärgert und enttäuscht sein: " Heidi setzte alles daran, ihn davon zu überzeugen, es noch einmal miteinander zu versuchen.“ Doch Vito soll hart geblieben sein.

Schon vor zwei Wochen Heidi sah man während der Fashion Week in New York drei Mal ausgehen - immer ohne Vito, obwohl er in der Stadt war. Sie verabredete sich beispielsweise mit Formel 1-Pilot Lewis Hamilton. Der Bekannte erklärt:

„Sie wollte sich nur ablenken. In Wirklichkeit ist sie total verärgert. Sie hat ihren Vito sehr geliebt.“

Schläft nicht mehr bei ihm

Während der Fashion Week habe sie nicht bei Schnabel, sondern im Crosby Street Hotel in SoHo übernachtet: "Sie wohnt sonst immer bei Vito, wenn sie in der Stadt ist. Sie haben eine Liebespause eingelegt."

Beim Finale von "Americas Got Talent" war dem Model jedenfalls kein Liebeskummer anzumerken. Aber: "Sie würde nie ihre Gefühle nach außen tragen", so einer Bekannter von Klum zur Zeitschrift Bunte. Dafür sei sie viel zu professionell und Heidi ist bekannt dafür, immer zu funktionieren, wenn die Kameralichter angehen.

Getrennte Leben

Schon ihre Mutter Erna rechnete vor einigen Wochen nicht damit, dass die beiden heiraten werden. Es gehe ihnen doch gut so, wie sie jetzt leben, erklärte Erna die Konstellation. Ein wirkliches Familienleben gab es mit Klums Kindern und Vito bislang nicht. Mit dem Kunsthändler verbrachte Heidi alleine Liebesurlaube oder es ging gemeinsam auf Events. Mit den Kids sah man den 31-Jährigen dagegen nicht allzu oft. Zusammengezogen sind die zwei nach drei Jahren Beziehung auch nicht. Heidi hat ihren Lebensmittelpunkt in Los Angeles, Vito in New York.