Stars
28.04.2017

Heidi Klum verrät ihr Figurgeheimnis

Heidi verrät, wie sie ihre Beine trainiert und sich auch sonst fit hält.

Vor sechs Jahren hat Heidi Klum (44) ihre Beine für insgesamt 2,2 Millionen US-Dollar versichern lassen. Damit diese nicht an Wert verlieren, ist regelmäßiges Training angesagt. Dem People-Magazin verriet das Topmodel nun seine Tricks für stramme Waden.

Heidi Klum verrät, wie sie sich in Form hält

"Ich habe vier Kinder und mit jedem einzelnen habe ich zwischen 20 und 22 Kilo zugenommen. Es ist nicht nur die Schwerkraft, nach vier Schwangerschaften dehnt sich die Haut am Körper aus, deshalb muss ich jetzt viel mehr trainieren als noch in meinen Zwanzigern oder Dreißigern", gibt sie ehrlich zu. "Ich gehe joggen, laufe allerdings nicht super schnell oder weit, aber darauf kommt es nicht an. Für mich ist wichtig, dass ich es überhaupt tue."

Außerdem läuft Heidi regelmäßig mit Gewichtsmanschetten an den Fußgelenken am Laufband. Auch Übungen zur Po-Straffung stehen bei der Modelmama auf dem Programm. "Es ist wichtig, die Muskeln straff zu halten", erklärt sie.

Auch auf ihre Ernährung gibt Heidi penibel acht: "Als ich dreißig wurde, habe ich angefangen, mehr Wert auf meinen Körper zu legen und habe meine Ernährung umgestellt." Seitdem ernähre sie sich gesünder und fettarm.

Heidi Klum: So hält sie sich mit Ü40 fit

Vier Schwangerschaften haben den Körper von Modelmama

Heidi Klum
verändert. Damit gehe sie aber locker um, erzählte sie jetzt demShape-Magazin und verriet bei dieser Gelegenheit auch, wie sie sich als Vierfachmama fit hält.

Klum geht's entspannt an

"Ich bin jetzt 43. Mein Bauch hat sich vier Mal rein und rausgewandt. Ich habe vier Kinder gestillt", sagte Klum. "Man muss es einfach akzeptieren, damit klarkommen und einfach mitmachen."

Ihr ist es egal, was andere über ihren Körper sagen. "Ich liebe meine Figur, weil es meine ist. Am Ende des Tages geht es nicht darum, was jeder andere über meinen Körper denkt, sondern wie ich mich selbst fühle. Ich arbeite daran und mir gehört er", erklärte das Topmodel.

Im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginen, strampelt sich der "Victoria's Secret"-Engel auch nicht im Fitness-Studio ab, sondern versucht, so viel Bewegung wie möglich in seinen Alltag zu integrieren.

"Ich versuche, so aktiv wie möglich zu sein. Ich habe keine Zeit, um jeden Tag zu trainieren. Mutter von vier Kindern zu sein, ist Workout genug", behauptet Klum.

Anstatt sich einem strengen Sportprogramm zu unterziehen, unternimmt sie mit ihren Kindern so viel es geht in der Natur: "Wir machen gerne Fahrrad-Touren, gehen mit unseren Hunden wandern oder hüpfen Trampolin."

Heidis Rezept für ein glückliches und gesundes Leben: "Dinge zu tun, die sich nicht wie Arbeit anfühlen."

Und der Urlaub kommt trotz beruflichen Verpflichtungen natürlich auch nicht zu kurz: