Charlie in seiner Serie "Anger Management"

© /Charlie treibt's gefährlich

Entfernt
10/12/2015

Handgreiflich: Charlie Sheen aus Bar geschmissen

Der Schauspieler kann einfach nicht in Ruhe einen über den Durst trinken.

Lasst den Mann doch in Ruhe trinken: Charlie Sheen ist von Sicherheitskräften aus einer Bar entfernt worden. Am Samstag (10.10.) war der Schauspieler nach einem Angler-Trip in die Bar 'Hennessey's Tavern' in der kalifornischen Stadt Dana Point eingekehrt.

"TMZ" berichtet, dass der Partykönig nach mehreren Shots und anderen Getränken ziemlich angeheitert war. Anfangs hatte der 50-Jährige scheinbar noch gute Laune und machte sogar mehrere Fotos mit anwesenden Fans.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Aber als eine Frau versuchte, ein Video von ihm mit ihrer Handykamera zu machen, drehte sich seine Stimmung abrupt. Sheen zerstörte das Gerät, indem er es ihr aus der Hand schlug.

Der Türsteher reagierte auf vorhersehbare Weise: Er nahm Sheen in den Schwitzkasten und entfernte ihn vom Bargelände. Auch dieses Ereignis hielt ein Fan mit seiner Smartphone-Kamera fest. Der Schauspieler gab nack, dankte ihm mit den Worten:"Gut gemacht, du gewinnst". Ganz friedlich wurden anschließend Hände geschüttelt und nette Abschiedsfloskeln ausgetauscht.

Es ist eben nicht einfach, sich als Star in Ruhe zu betrinken.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.