Stars
01.03.2018

GNTM: Figur-Mobbing hinter den Kulissen

Erstmals sind bei GNTM auch kurvige Models mit dabei. Backstage wird über diese Kandidatinnen jedoch gemein gelästert.

Dass Kurven in der Modelbranche angesagt sind, musste inzwischen offenbar auch Heidi Klum einsehen. Sie castete für "Germany’s Next Topmodel" dieses Jahr zum ersten Mal auch Plus Size-Kandidatinnen. Hinter den Kulissen sollen die Curvy-Models von ihren Mitstreiterinnen jedoch gemobbt werden.

Lästereien über Curvy Models

"Mädchen mit Kurven sind jetzt in der Fashion-Industrie gefragt", erklärte die Modelmama zu Beginn der diesjährigen Staffel. "Das finde ich natürlich super."

Mit Sarah (18) und Pia (22) ließ sie deswegen gleich zwei Curvy Models in ihre Show. Wie das OK!-Magazin erfahren haben will, sollen die beiden Mädchen von den anderen Teilnehmerinnen backstage jedoch extrem angefeindet werden. Zudem wird Kritik laut, dass Klum den Curvy-Trend nur aus Image-Gründen aufgegriffen habe.

"Viele der Mädchen sind eifersüchtig auf Sarah und Pia. Sie haben das Gefühl, dass Heidi die beiden bevorzugt, um der Show ein besseres Image zu verpassen", so ein Produktions-Insider.

Die Unstimmigkeiten am Set werden zusätzlich dadurch befeuert, dass auf den schlanken Mädchen weiterhin der Figur-Druck lastet.

Auch die inzwischen ausgeschiedene Kandidatin Leonie (19) erzählt über die Zickereien hinter den Kulissen.

"Am Set hießen sie Ugly Models", sagt sie - zu Deutsch: hässliche Mädchen. "Das war ein offizieller Begriff."

Sogar Fotograf und Gastjuror Rankin äffte in der letzten Folge bei der Schwimm-Challenge die Flossenbewegung eines Walrosses nach, als Pia im Bikini aus dem Wasser stieg. Klum, die selbst extrem schlank ist, hingegen wird von vielen Zuschauern dafür kritisiert, die Plus-Size-Models nur auf ihre Kurven zu reduzieren.

Kurven-Models nur für die Quote?

"Das Verhältnis zwischen dünnen und kurvigen Kandidatinnen stimmt einfach nicht", stellt eine weitere Set-Insiderin fest. "Wenn man bei GNTM wirklich auch kurvigen Mädchen eine Chance geben will, warum sind es dann nur so wenige?"

Sie ist sich sicher, "dass am Ende ein sehr dünnes Mädchen gewinnen wird."